1. Swim & Run ’17

Trotz Erkältungswelle und Winterwetter haben wieder über 170 Multisportler den Weg ins Chemnitzer Sportforum gefunden und den ersten Wettkampf der Swim & Run-Serie 2017 erfolgreich absolviert. Bei nicht ganz einfachen äußeren Bedingungen wurde bei Groß und Klein um jede Sekunde hart gekämpft.
Die noch laufenden Bauarbeiten an der Krone der Radrennbahn zwangen schon im Vorfeld zu einer Neuplanung der Wettkampf-Laufstrecken. Nachdem alles ziemlich fertig war kam der Winter! Frau Holle stellte die schon aus den letzten Jahre bekannte Kurzarbeit,  auf 3-Schicht-Betrieb um – 30-40cm Schnee begruben im wahrsten Sinne des Wortes die neugeplante Laufstrecke. Also musste wieder eine neue Variante gefunden und Schneeschaufeln gesucht werden. Auf Grund der sehr winterlichen Temperaturen wurde zusätzlich der Start-/Zielbereich kurzer Hand vom angestammten Platz hinter der Schwimmhalle nach vorn geholt.
Aber der Wettergott hatte doch noch ein Einsehen mit uns. Am Wettkampftag war kein Wölkchen zu sehen und die Sonne strahlte mit uns um die Wette. Zum ersten Laufstart bewegte sich die Quecksilbersäule bei ca. 5°C, in der Sonne sicher deutlich mehr. Kleines Problem: Bei den Temperaturen wird aus ner festen Schneedecke halt einfach nur Matsch!
Sportlich gibts natürlich auch noch einiges zu berichten. Für unsere jungen Damen war es ein besonders erfolgreicher Tag – alle Nachwuchsaltersklassen (Martha Gensler,  Yara-Fay Riefstahl, Lise Seidel, Flavia Richter, Michèle Engisch)  und auch die Gesamtwertung (Luise Zechner) konnten gewonnen werden.  Bei den jungen Herren gelang dies Arvid Pilz, Daniel Gensler und Fabian Herrmann. Weiterhin konnten viele weitere super Platzierungen belegt werden. Vergessen darf man dabei natürlich auch keinesfalls unsere Altersklassenathleten Jens Uhlich (1.), Holger Dietel (2.), Marcus Kraft (2.) und Uwe Hartrampf (3.),

Herzlichen Glückwunsch!

alle Ergebnisse  

Am 25.02. folgt der zweite Streich! Auf jeden Fall vormerken und den Meldeschluss 16.02. nicht vergessen.

Ein paar Foto’s zum Event sind auf der Homepage des TSP Schwimmen zu finden.

 

 

veröffentlicht von Wolfgang Harbig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*