Damen-Team gewinnt Triathlon-Landesliga

Nach fünf Wettkämpfen steht unser Damen-Team als Sieger der Triathlon-Landesliga fest. Unsere jungen Damen mussten dafür über die Saison schon einiges leisten. Gestartet wurde beim Koberbach-Triathlon. Hier stand überhaupt die erste Kurzdistanz (1500m Schwimmen – 40km Rad – 10km Lauf) für Lea und Luise auf dem Programm. Beide schlugen sich achtbar und konnten sich im Starterfeld (hier waren auch die Regionalliga-Damen am Start) gut behaupten. Weiter ging’s zum Ende der Sommerferien beim Swim & Run an der Luise. Überhaupt der einzige Wettkampf des Wettbewerbs bei dem der Sommer seinen Namen etwas gerecht wurde. Hier durften dann auch unsere JugendA-Starterinnen Lea und Stefanie in den Liga-Betrieb eingreifen. Nicht zu vergessen ist der Einstieg von Monique, die bei ihrem ersten Multi-Wettkampf zwar noch etwas Lehrgeld bezahlen musste aber eine mehr als solide Leistung zeigte.
Nach den Ferien ging’s dann Schlag auf Schlag weiter. Zuerst der Silberstrom-Triathlon in Schneeberg, bei dem mit 12°C Lufttemperatur schon Winterfeeling einsetzte, dann der Rochlitzer Berg-Triathlon, der sich seinen Namen wirklich verdiente bis zum Zwickauer Triathlon am letzten Wochenende.
Mit dem Sieg haben sich unsere Damen den Aufstieg mehr als verdient. Nun bleibt zu hoffen, dass alle zur Stange halten und das Dach-Lutz TriTeam SC Chemnitz die Regionalliga Ost ordentlich aufmischt.

Für unsere Mannschaft waren am Start: Luise und Lea Zechner, Monique Klette, Stefanie Kluge, Gina Richter und das „Kücken“ Lea Harbig.

Wir danken allen Unterstützern, Eltern und vor allem unseren Sponsor der Firma Dach-Lutz

 

veröffentlicht von Wolfgang Harbig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*