Erstes 8 Punkte-Wochenende im Jahr 2018!

Gleich am ersten Wochenende im neuen Jahr hieß es für die U12 und die U14, ab ins kühle Nass.
Wir starteten am Samstag mit unserer U14 in Dresden zum 2. Spieltag in der Landesmeisterschaft. Nach einem klaren 13:2 Sieg gegen Dresden und einem kurzen Ausflug in die Altstadt mussten wir uns gegen die HSG Leipzig beweisen. Dieses Spiel war deutlich spannender, doch auch dieses konnten wir mit 5:6 gewinnen.

Am Sonntag ging es dann für unsere U12 in Chemnitz ins Wasser. Hier war es für die meisten Spieler auch das erste Mal, dass sie auf einem 25m-Feld mit großen Toren spielen durften. Das erste Spiel gegen Auerbach/Netzschkau konnten wir mit 8:3 für uns entscheiden. Das Spiel gegen den SWV Plauen war viel härter, doch durch einen Treffer in letzter Sekunde konnten wir auch dieses mit 7:6 gewinnen. Hervorzuheben ist hier noch die Leistung von Jule Schilling, welche zum einen das Siegtor gegen den SWV Plauen schoss und zum anderen bei allen 4 Spielen am Wochenende teilgenommen hat.

veröffentlicht von Hannes Hötzel

This article has 1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*