Freiwasser Junioren-Weltmeisterschaften in Hoorn (NED)

Heute beginnen in niederländischen Hoorn die Junioren-Weltmeisterschaften im Freiwasser-Schwimmen. Mit dabei ist Paul Hentschel vom SC Chemnitz, der sich bei den Deutschen Freiwassermeisterschaften Anfang Juli über die olympische 10km Distanz als Zweitplatzierter qualifiziert hat. Da er im Gegensatz zum Erstplatzierten, Moritz Bartels – SSG Saar Max Ritter, auch die Normzeit im Becken über 1500F in dieser Saison unterboten hat wurde Paul direkt für die JWM nominiert. Wir werden jedoch zu Gunsten des Erstplatzierten auf den Start über 10km verzichten, so dass Paul sich noch 2 Tage vor Ort auf seinen Einsatz im Mannschaftswettbewerb mit der 4×1,25km Staffel am Montag vorbereiten kann.

Wir wünschen Paul für die Weltmeisterschaften der Junioren im Freiwasser-Schwimmen maximale Erfolge!

veröffentlicht von Steven Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*