• 36. Schweizer Hallenjugendtag – die Herzlichkeit der Eidgenossen haben wir genossen.
  • Vereinsrekorde jetzt auch online!
  • Erstes 8 Punkte-Wochenende im Jahr 2018!
  • Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2018 – 22x Finale für Chemnitzer Athleten
  • Dreimal Dresden und Zurück plus Vereinsrekord in Magdeburg!

Lichtensteiner Silvestercross

„Just for Fun“ traten die Triathleten beim Silvestercross in Lichtenstein an. Mit stark verkleinerter Mannschaft ging es bei eisigen -1,5°C an den Start. Die Strecke war leicht zu bewältigen und bei dem gefrorenen Boden auch nicht besonders anstrengend. Für Stefanie ging es zuerst an den Start, sie kam wie immer lächelnd ins Ziel. Als nächstes starteten Derrick und Lea. Letztere hatte es am Start gar nicht eilig, legte dann gegen Ende…

weiterlesen >>

Hallo liebe Triathlon-Freunde des Schwimmclubs Chemnitz von 1892 e.V.

Am Ende des Jahres, möchte sich die Leitung der Abteilung Triathlon bei unseren Sportlern, Startern, Helfern und Sponsoren ganz herzlich für ihren Einsatz bedanken. Wir freuen uns, dass wir auf ein recht erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken können. Bereits das vierte Jahr in Folge konnten wir unsere Veranstaltung S&R mit einer ständig wachsenden Teilnehmerzahl durchführen. Diese drei Veranstaltungen in den Monaten Januar/Februar/März mit unseren speziellen Austragungsmodus ist eine Bereicherung für alle…

weiterlesen >>

Tolle Ergebnisse beim Schwimmfest unterm Tannebaum in Leipzig

Vergangenes Wochenende starteten unter anderem die Schwimmer der TG Jandt/ Naumann beim traditionellen Schwimmfest unterm Tannenbaum in Leipzig. Dabei mussten die besten Schwimmer Sachsens 50 D, 50 Rü, 50 B, 50 F und 200 Lg schwimmen. Neben der Einzelwertungen auf den genannten Strecken, gab es dann noch die Mehrkampfwertung, die sich aus den erreichten Punkten ( 1000 Pkt. Tabelle ) zusammensetzte. Auf 50m Schmetterling konnten die Jungen des Jahrgangs 2005…

weiterlesen >>

Schwimmer unseres LSP und des TSP in Berlin erfolgreich

Vergangenes Wochenende fand traditionell der 10-Länderkampf in Berlin statt. Die besten Schwimmer und Schwimmerinnen der Jahrgänge 2002- 2004 männlich und 2004 – 2006 weiblich aus ganz Deutschland traten dabei für ihr Bundeland an. Von unserem LSP waren Lara Seifert, Susanna Prochaska, Lisa Seidel und Justin Leonhardt nominiert. Ziel der Sachsen war es, unter die besten 3 Mannschaften zu gelangen. Lara Seifert schwamm 50m Rücken und wurde leider wegen Frühstarts disqualifiziert….

weiterlesen >>

SC Chemnitz unterliegt im erstem Heimspiel

Nach vier intensiven Vierteln mussten sich die Chemnitzer Wasserballerinnen bei ihrem ersten Auftritt der neuen Saison mit 6:9 dem favorisierten SV Nikar Heidelberg geschlagen geben. Im Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften standen auf beiden Seiten die sehr gut aufgelegten Torhüterinnen im Blickpunkt. Am Ende setzen sich die erfahreneren Gäste dank einer früh heraus gespielten Führung durch. Die Tore für Chemnitz erzielten aus einer starken Teamleistung heraus Jamie Verebelyi (4), Daniela Katlovska…

weiterlesen >>

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2015 – 2 A-Finalplatzierungen für Paul Hentschel und zahlreiche neue Bestleistungen

In den vergangenen vier Tagen wurden in Wuppertal die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2015 ausgetragen, welche gleichzeitig als Qualifikation für die Kurzbahn-Europameisterschaften in Israel dienten. Der Landesstützpunkt Schwimmen war dabei mit 10 Sportlern vertreten, musste jedoch auf den letztjährigen A-Finalisten Kenneth Mende verzichten, der sein Studium in den USA absolviert und uns in dieser Saison nur bei den Deutschen Meisterschaften auf der Langbahn unterstützen wird. Zusätzlich fehlte im Vergleich zu Vorjahr Langstreckenspezialistin…

weiterlesen >>