Saisonauftakt nach Maß, Männer starten mit Heimsieg in die neue Saison

Unsere Männer starten vor heimischen Publikum mit einem Sieg in die neue Saison
Bereits zum Abschlusstraining am Freitag merkte man den SCC-Herren die Vorfreude auf den Saisonbeginn am Samstag an:
Insgesamt aus 18 Sportfreunden konnte Coach Lars Brand wählen.

Gegen SWV TuR Dresden wollte sich das neuformierte Team für die harten Trainingsstrapazen der letzten Wochen belohnen.
Hochmotiviert ging man in die Partie gegen den Dauerrivalen aus Dresden.
Der Start misslang jedoch zu Beginn der Partie : den ersten Treffer markierte der Dresdner Sebastian Kühnel aus der Centerposition.

Rückkehrer Sebastian Franke, der bereits Bundesligaerfahrung beim SVV Plauen sammeln konnte, markierte dann den vielumjubelten Ausgleich! Von da an ließen sich die Hausherren um Kapitän Ullrich die Partie nicht mehr aus den Händen nehmen.

Ruhig und konzentriert mit Pressdeckung über das gesamte Feld konnten sich die Gäste aus der Landeshauptstadt nicht entfalten. Einen 5-Meter-Strafwurf parierte René Stöckmann gemeinsam mit der Latte. Das zweite Viertel gewannen die Hausherren mit 3:1, weil man einfach weiter das eigene Spiel durchzog und sich auch von Nicklichkeiten der Gäste nicht beeindrucken lies.

Im dritten Viertel ging es hektisch zu, nach einer kurzen unsicheren Phase konnte man dieses Viertel immerhin noch ausgeglichen 2:2 gestalten.
Das letzte Viertel gewann man dann gegen zunehmend müde und harmlose Gäste mit 4:0.

Am Ende stand ein in der Höhe überraschender, aber verdienter 11:4 Sieg für die Herren des SCC.
„Die Mannschaft hat sich für die Strapazen des Trainings belohnt. Ein genialer Sieg zum Auftakt!“, resümierte Coach Lars Brand.

Bereits am kommenden Samstag kommt mit der SG Schöneberg ein schwerer Gegner ins heimische Sportforum.
Doch auf der gezeigten Leistung kann man aufbauen.
Das Anschwimmen ist am Samstag, 25.11.17  um 20:00 Uhr

Statistik:

Ergebnis 11:4 (2:1, 3:1, 2:2, 4:0)
Das Chemnitzer Team spielte  mit:

René Stöckmann, Sebastian Warncke (1), Sebastian Franke (5), Max Mauersberger (1), Kai Berger (1), Moritz Seyfert, Andreas Stöckmann, Nick Nestler (2), Alexander Ullrich (C), Matthias Barthold, Nico Brunner, Jannes Hummitzsch (1), Yannick Müsch
Coach Lars Brand

Das Spiel wurde in voller länge bei sportdeutschland.tv übertragen und steht ab sofort als Re-Live in der Mediathek von sportdeutschland.tv zur Verfügung

veröffentlicht von SC Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*