Sportler des Jahres und SSV Juniorteam

Kenneth Mende, Paul Hentschel und Fränzi Heinrich sind Sportler des Jahres, 5 Sportler im SSV Juniorteam 2015/16

Am vergangenen Samstag wurden im Rahmen der sächsischen Kurzbahnmeisterschaften in Riesa die Sportler des Jahres des sächsischen Schwimmverbandes ausgezeichnet. In der Offenen Klasse ging der Titel an Kenneth Mende vom SC Chemnitz für seine zahlreichen Finalplatzierungen bei den Deutschen Meisterschaften 2015 wo er mit Platz 4 über 200R das Podest nur knapp verpasste. Die Juniorenwertung war komplett in Hand des LSP-Chemnitz. Bei den jungen Männern ging der Titel an unseren Junioren-Europameister Paul Hentschel für seine Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften, Jahrgangsmeisterschaften und den hervorragenden Auftritt bei den Junioren-Europameisterschaften in Baku. Bei den Juniorinnen wurde die am Stützpunkt trainierende Fränzi Heinrich vom SSV Freiberg 90 als Sportlerin des Jahres ausgezeichnet für ihren Titel über die 5,0 km im Freiwasser und weitere Top 3 Platzierungen im Freiwasser und bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften.

Zudem stand im Anschluss die Nominierung des SSV-Juniorteams der Saison 2015/16 an. In diesem Team sollen die besten Sportler des SSV durch Trainings- und Wettkampfmaßnahmen eine zusätzliche Förderung erhalten. Dafür müssen sehr harte Normzeiten im Vorfeld unterboten werden die sich an den Normzeiten für die Junioren-Europameisterschaften orientieren. In diesem Jahr sind 5 Sportler des LSP-Chemnitz in dieses Team berufen wurden. Mit Paul Hentschel und Paulus Schön sind bereits zwei Sportler im Team, die bereits seit mehreren Jahren der Auswahl angehören und mit ihrer Teilnahme in Baku auch die Wirksamkeit der Maßnahmen unter Beweis gestellt haben. Zudem wurden in diesem Jahr mit ihren starken Leistungen Thomas Rohmberger (SV Zwickau 04), Fränzi Heinrich (SSV Freiberg 90) und Leonie Nötzel in das Team berufen. Das Team wird wie bereits in den zwei Jahren zuvor vom Leiter des Bundesstützpunktes Nachwuchs in Leipzig, Dirk Franke und vom Leiter des Landesstützpunktes Chemnitz, Steven Krüger, betreut.

Wir gratulieren den Sportlern herzlichst und wünschen für die laufende Saison maximale Erfolge!

veröffentlicht von SC Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*