Triathlon

Die Abteilung Triathlon ist die jüngste und kleinste im Verein. Sie wurde erst 2006 ins Leben gerufen. Damit will der Verein auch Sportler erreichen, welche Spaß an Trendsportarten haben oder sich allein mit dem Sportschwimmen nicht anfreunden können. Somit ist eine Möglichkeit geschaffen worden, Vereinsmitgliedern die Chance zu bieten, weiterhin sinnvoll ihre Freizeit zu gestalten, wenn die Erfolge im Schwimmen oder Wasserball nicht den Erwartungen entsprechen bzw. sich die Interessenlage der Kinder und Jugendlichen ändert. Sie sollen somit dem Verein erhalten bleiben. Gleichzeitig bietet die Sportart Triathlon mit ihrer Vielseitigkeit die Möglichkeit, unter Kindern und Jugendlichen neue Mitglieder für den Schwimm-Club Chemnitz zu werben.

Bereits seit 2007 nehmen Nachwuchssportler erfolgreich an Ranglistenwettkämpfen auch in den Einzeldisziplinen teil.

Mit Beginn der Saison 2008 / 2009 formierte sich darüber hinaus eine stetig wachsende Trainingsgruppe im
Erwachsenenbereich.

Teilnahmen an internationalen Wettkämpfen der Masters und einige Meistertitel im Duathlon und Triathlon der Jugend und der Erwachsenen sind der Lohn des Trainings und der hervorragenden Arbeit mit speziell ausgebildeten Trainern in den Einzeldisziplinen Schwimmen, Laufen und Radfahren.

Der Bereich soll auch eine Heimat für alle weniger leistungsorientierten Sportler sein und somit auch breitensportlich wirksam werden. Hier kann besonders an Technik und Kondition „gefeilt“ werden.

Zielstellung ist es, eine Mannschaft für den Masterbereich in der Regionalliga aufzustellen, um die sehr guten Einzelleistungen der Sportler für die Gemeinschaft zu nutzen und den Verein überregional zu präsentieren.