Was ist los am Wochenende im Verein

Der Höhepunkt schlechthin dürfte das Debüt von Franzi Heinrich sein.
Franzi ist heute mit ihrem Trainer Steven Krüger nach Eilat (Israel) zum Europacup Open Water gereist. Sie wird hier über die 10 km an den Start gehen.
Natürlich drücken wir ihr ganz fest die Daumen.

Zu Hause in der Schwimmhalle im Sportforum sind derweil die Schwimmer zum traditionellen Osterschwimmfest gefordert.  Insgesamt werden knapp 900 Starts von rund 230 Startern absolviert.

Bei den Wasserballerinnen in der Bundesliga heißt es derweil Mission PlayOff .
Nach dem schweren Auswärtsspiel letzte Woche geht es nun zum Tabellenzweiten nach Heidelberg. Es wird das letzte Auswärtsspiel der Hauptrunde
Hier will das Team von Trainerin Anja Skibba, das noch immer mit gesundheitlichen Ausfällen zu kämpfen hat, eine gute Partie liefern und möglichst Punkte vom Neckar mit nach Hause nehmen.

veröffentlicht von SC Chemnitz