Wassersportler fordern 50 Meter-Halle… Petition für den Neubau einer wettkampftauglichen 50m-Halle für Bevölkerung UND Leistungssport

Chemnitzer Sportvereine reichen Petition für den Neubau einer wettkampftauglichen 50m-Halle für Bevölkerung UND Leistungssport ein

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Sponsoren des Vereins.

Wassersportler fordern 50 Meter-Halle, so titulierte heute Radio Chemnitz am Nachmittag in den Nachrichten und die Chemnitzer Morgenpost „Erneuter Streit um Bernsdorfer Bad: Neue Becken sind zu klein“

Designed by Freepik

Was war passiert?

Unser Vizepräsident Wasserball, Thomas Ebell, hat als Vertreter einer Gruppe von Gleichgesinnten am 23.12. 16 gegen Mittag die angehängte Petition bei der Stadt Chemnitz eingereicht.
Ziel ist es die Wasserflächensituation für die Chemnitzer Bevölkerung und den Sport signifikant zu verbessern

Seit heute ist die Petition auch auf dem Petitionsportal der Stadt Chemnitz freigeschaltet und wir alle erwarten viele Unterstützer, die sich gemeinsam mit uns, für den Bau einer für Chemnitz würdigen Halle stark machen. Es gibt viele Gründe warum Chemnitz eine solche Halle benötigt, diese hier alle zu nennen würde zu weit führen.
Fakt ist, der vorgesehene Neubau in Bernsdorf, den der Stadtrat m 07.12.16 beschlossen hat ist NUR(!) ein Ersatzneubau für die Schwimmhalle Bernsdorf, nicht mehr!

Im Portal findet Ihr auch den vollen Wortlaut der Petition und könnt nach kurzer Registrierung Eure Meinung dazu kund tun und so das Projekt unterstützen.
Die Diskussion ist noch bis zum 25.01.2017 möglich.
Zur Diskussion kommt Ihr über den nachfolgenden Link

https://forum.chemnitz.de/viewtopic.php?f=6&t=71

Was passiert, wenn Nicht-Volljährige unterschreiben?

  • Das Petitionsrecht im Grundgesetz (Art. 17) schließt alle in Deutschland lebenden, also auch Minderjährige, mit ein.
  • Vorausgesetzt werden sollte, dass Nicht-Volljährige den Inhalt einer Petition verstehen können und aus eigenem Entschluss heraus ihre Willensbekundung abgeben.

Also dann los geht’s – Unterschriften zur Petition

können alle Interessierten u.a. bei uns in der Schwimmhalle Sportforum Reichenhainer Straße leisten.
Nach dem Jahreswechsel gehen wir dann weiter in die Offensive und werden zahlreiche Möglichkeiten zur Unterschriftsleistung anbieten. Informationen dazu bekommt ihr über die Website hier und über  Facebook.

oder Ihr unterzeichnet online gleich hier:


 

 

Der Petition haben sich alle Wassersportvereine der Stadt angeschlossen, auch in den dortigen Geschäftsstellen ist die Unterzeichnung möglich. Details dazu veröffentlichen wir ebenfalls hier.

  • Chemnitzer Polizeisportverein – Vereinssportgelände des CPSV, Forststraße 9, 09130 Chemnitz, Ablageort ist hier das Foyer Turnhalle
  • 1. Chemnitzer Tauchverein e.V., Reichenhainer Str. 154, (im Sportforum, Eingang TOR4, neben CFC-Jugend), 09125 Chemnitz, Geöffnet: jeden Dienstag 18-20 Uhr

Toll ist auch, das sich bereits zum Start der Petition nicht nur Wassersportler, sondern auch Sportler anderer Sportarten beteiligen und ihre Unterstützung zugesagt haben. Ich bin gespannt.

Ihr wollt die Initiative unterstützen? Dann einfach Nachricht hier über den Kommentar zum Artikel, Facebook oder Mail an den SC Chemnitz (Kontaktinfos www.scc1892.de)

Oder ihr holt Euch hier den Wortlaut der Petition zum ausdrucken und die Unterschriftenlisten und sammelt gemeinsam mit uns.

 

Quellen und Pressesplitter:

Chemnitzer Morgenpost 28.12.2016
Radio Chemnitz 28.12.2016
Freie Presse 29.12.2016
Sachsenfernsehen
HITRADIO RTL 28.12.2016
Deutsche Wasserball Liga

 

Beitragsbild Designed by Victor217

veröffentlicht von SC Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*