Frühjahrsschwimmfest in Wetzlar – 62 Medaillen und 2x punktbeste Leistung für die Sportler aus Chemnitz

12. März 2018

Zweites Märzwochenende ist Wettkampfwochenende. Wie in den vergangenen Jahren machten sich die Sportler der ersten Leistungsgruppe des Landesstützpunktes auf nach Wetzlar um weiter die Form zu testen und sich mit guten Zeiten in die Bestenlisten zu schwimmen bzw. Kadernormen und Qualifikationszeiten für die kommenden Meisterschaften in Angriff zu nehmen. Wie im letzten Jahr gelang dies den meisten Sportlern und Sportlerinnen sehr gut und so konnten wir zahlreiche Bestzeiten und Medaillen…

weiterlesen >>

Süddeutsche Meisterschaften „Lange Strecken“ in Neckarsulm – 14 Medaillen für den SCC

26. Februar 2018

Wie jedes Jahr standen am letzten Februarwochenende die Süddeutsche Meisterschaften der Langen Strecken auf dem Wettkampfplan der Stützpunktsportler. In diesem Jahr führte uns der Weg nach Neckarsulm zu den Titelkämpfen, welche nach Wochen des GA Trainings immer eine gute Standortbestimmung sind. Während ein Großteil der Sportler nach 2 Wochen hartem Training aus Chemnitz anreiste, kamen auch sechs Sportlerinnen direkt aus dem drei wöchigem Höhentrainingslager aus Bulgarien nach Neckarsulm. Der SCC…

weiterlesen >>

Bergfest in 2050m Höhe – Halbzeit im Trainingslager auf dem Belmeken

14. Februar 2018

Auf dem in 2050m Höhe gelegenen Belmeken bereiten sich gerade 10 Sportlerinnen des Landesstützpunktes Chemnitz unter Trainer Steven Krüger auf die kommende Langbahn-Saison vor. Nach 9 harten Trainingstagen steht heute ein komplett Wasserfreier Tag im Nationalen Trainingszentrum an. Damit jedoch die müden Knochen zumindest etwas in Bewegung bleiben unternahmen die Sportlerinnen eine kleine Wanderungen durch das winterliche Rila Gebirge zum nahe gelegenen Stausee. Glück hatten wir, dass uns eine Schneefräse…

weiterlesen >>

Vereinsrekorde jetzt auch online!

14. Januar 2018

Liebe Sportler, liebe Eltern, wir haben unsere Vereinsrekorde im Schwimmen nun auch auf unserer Homepage unter Schwimmen verlinkt. Da wir aber nicht immer alle Vereinsrekorde sofort erfassen bzw. überblicken können, bitte wir euch immer, wenn ihr einen bestehenden Rekord verbessert, diesen zu notieren. Dabei bitte Zeit, Altersklasse, Name sowie die Stadt, in der er geschwommen ist, aufschreiben und in der Geschäftsstelle vorbei bringen, damit wir auf dem laufenden bleiben. Die neuen…

weiterlesen >>

Dreimal Dresden und Zurück plus Vereinsrekord in Magdeburg!

18. Dezember 2017

Es war ein anstrengendes Wochenende für die 2. Leistungsgruppen Humburg und Flemming. Vom 15.12. bis 17.12.2017 richtete der Dresdner SC die 27. Christstollenjagd in seiner neuen Wettkampfhalle aus. Gleichzeitig waren am Freitag einige Sportler der TG Humburg in Magdeburg über die langen Strecken am Start. Dort erschwamm u.a  Enzio Revesz auf 800F (9:50,96) eine neue Bestzeit und verbesserte den alten Vereinsrekord um wahnsinnige 28 Sekunden. Mit  6000 Meldungen, fast 1000…

weiterlesen >>

Ratisbona… was? Wettkampf in Regensburg. Ach so, sag das doch gleich!

18. Dezember 2017

Der 20. Internationale Ratisbona Cup 2017 sollte das letzte Highlight des Jahres der jüngsten LSP-Trainingsgruppe sein. Am Freitag startete das 19-köpfige Aufgebot des SC Chemnitz sowie der am LSP trainierenden Sportler des SchwimmPool Chemnitz, SV Zwickau 04 und des STV Limbach-Oberfrohna mit den Trainern Ralph Jandt, Jan Lamschick und Nico Gehre. Eine fröhliche und stimmungsvolle Hinfahrt bildete den Auftakt des Wettkampfwochenendes und trieb die Vorfreude auf das Wochenende in ungeahnte…

weiterlesen >>

Schwimmfest unterm Tannebaum – die Luft ist raus

4. Dezember 2017

Trotz vieler, vieler Bestzeiten merkte man den Sportlern des Talentestützpunktes die Wettkampfdichte der letzten Wochen ganz deutlich an. Die Spritzigkeit fehlte. 444 Schwimmer von 29 Vereine Sachsen bewarben sich um die Mehrkampftitel und die Einzelstreckenmedaillen an zwei Tagen im schönen Riesaer Bad. Zum ersten Mal wurde dieses Schwimmfest auf der 25m-Bahn ausgetragen. Was bei unseren „Wendenkünsten“ nicht gerade von Vorteil war. Am ersten Tag waren die Jahrgänge 2006 und 2007…

weiterlesen >>