Deutscher Wasserball Pokal 2016 – SC Chemnitz Team gewinnt Platz 3

17. Mai 2016

Geschafft, die Black Pearls des SC Chemnitz haben am Pfingstwochenende in Krefeld ihr nächstes Saisonziel erreicht. Mit Platz 3 in der Endrunde des Deutschen Wasserballpokals konnte das jüngste Team des Wettbewerbs und der Liga nicht nur das erhoffte Saisonziel erfüllen, sondern auch etwas Historisches  schaffen. Erstmals in der Vereinsgeschichte gewinnt ein Team des SC Chemnitz in einem nationalen Wettbewerb der Erwachsenen eine Medaille.

weiterlesen >>

Deutscher Pokal 2016 – Final 4 – die unmittelbare Vorbereitung beginnt

10. Mai 2016

Nach den DM der Schwimmer am letzten Wochenende fiebern nun die WasserballerInnen des Vereins ihrem Saisonhöhepunkt entgegen. Am Ende einer sehr langen Saison startet das „Black Pearls“ Team des SC Chemnitz über Pfingsten in der Vereinsanlage des SV Bayer 08 in den Final 4. Gegner im ersten Spiel der Veranstaltung ist am Samstag, 14.05.16 um 14:00 der SV Nikar Heidelberg. Alle weiteren Ansetzungen siehe Veranstaltungsplakat Wir wünschen Euch viel Erfolg….

weiterlesen >>

SC Chemnitz unterliegt im erstem Heimspiel

1. Dezember 2015

Nach vier intensiven Vierteln mussten sich die Chemnitzer Wasserballerinnen bei ihrem ersten Auftritt der neuen Saison mit 6:9 dem favorisierten SV Nikar Heidelberg geschlagen geben. Im Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften standen auf beiden Seiten die sehr gut aufgelegten Torhüterinnen im Blickpunkt. Am Ende setzen sich die erfahreneren Gäste dank einer früh heraus gespielten Führung durch. Die Tore für Chemnitz erzielten aus einer starken Teamleistung heraus Jamie Verebelyi (4), Daniela Katlovska…

weiterlesen >>

Verebelyi und Hartwig heute bei Weltliga dabei

23. Oktober 2015

Erfolgreiches Trainingslager geht zu Ende – Hartwig und Verebelyi direkt zur World League nach Moskau Nach einer Woche Trainingslager und zahlreichen Testspielen in der Slowakei und im ungarischem Eger, verlassen die Chemnitzer Wasserballerinnen ihr Trainingslager Richtung Heimat. Ein Zwischenstopp beim BVSC in Budapest dient als letzte Standortbestimmung. Doch nicht für alle Mädchen des Teams ist die Reise schon zu Ende. Nadine Hartwig und Jamie Verebelyi werden direkt vom Trainingslager aus…

weiterlesen >>