2. Platz bei der YOUNGSTER TROPHY in Potsdam

Für junge weibliche und männliche Wasserballer der Jahrgänge 2008 fand vom 11.-12.9.21 in Potsdam die Youngster Trophy statt. 6 Mannschaften der Landesverbände konnten zeigen, was sie in Sachen Wasserball “ so alles drauf haben“. Mit dabei 6 Sportler vom SC Chemnitz – Clara, Lucy, Kai, Fabian, Alexander und Muriel.

Gespielt wurde in 2 Gruppen: A mit Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg und B mit Niedersachsen, Bayern und Sachsen.

Unsere Sachsenauswahl unter Robin Seemann (Leipzig) und Lysann Riebe (Chemnitz) hatte am Samstag nach einer langen Fahrt einen müden Start und mussten ein eher schleppendes Spiel gegen Niedersachsen verdauen, ehe es dann am späten Abend einen versöhnlichen Sieg gegen die Auswahl aus Bayern gab. Mit einer Niederlage und einem Sieg waren die Sachsen 2. in der Gruppe B und somit für das Halbfinale gegen Baden-Württemberg gesetzt.

Am Sonntag erwischten sie alle einen viel besseren Start als tags zuvor und erkämpften sich in einem spannenden Spiel einen tollen 9:8 Sieg. Die favorisierten Niedersachsen hatten dagegen eine schwere Partie gegen die Bayernauswahl, welche erst im 5-Meter-Werfen entschieden werden konnte. Mit 10:8 setzten sich die Niedersachsen durch und waren nun die Endfinalisten mit den Sachsen zusammen.

Trotz konzentriertem und gemeinschaftlichem Zusammenspiel aller waren die Niedersachsen auch diesmal nicht zu knacken und gewannen verdient 9:6. Dennoch freuten sich unsere Mädels und Jungs über diesen sensationellen 2. Platz. HABT IHR KLASSE HINBEKOMMEN – GLÜCKWUNSCH !!!

weitere Platzierungen : 6 .Bayern, 5. NRW, 4. Brandenburg, 3. Baden-Württemberg

Spielergebnisse: Gruppe A Brandenburg : NRW 10:5/ NRW : Baden-W. 6:16/ Brandenburg : Baden-W. 1:13

Gruppe B Niedersachsen:Sachsen 11:5/ Niedersachsen:Bayern 17:4 / Bayern: Sachsen 10:13

erstes Halbfinale Baden-W.: Sachsen 8:9, 2. Halbfinale Brandenburg: Niedersachsen 8:10(n.5M)

5. Platz NRW : Bayern 10 : 7

3. Platz Baden-W. : Brandenburg 12 : 4

Erster Platz/ Finale Sachsen : Niedersachsen 6 : 9.

Unsere Torhüterin Muriel wurde als bester Keeper ausgezeichnet. Wir danken den Potsdamern für diese gut organisierte Veranstaltung .