35. Internationale Deutsche Meisterschaften „Lange Strecken“ in Halle

Das Masters-Team des SC Chemnitz

Am vergangenen Wochenende stellten sich vier Frauen und sechs Männer unseres Vereins der Herausforderung. Sie absolvierten 11 Einzel- und fünf Staffelstarts und traten gegen 515 Sportler aus 206 Vereinen an.

Dabei gelang es allen Startern am Wochenende mindestens eine Medaille zu erkämpfen. Ina Humburg über 200 m Schmetterling, Detlef Treptow über 200 m Rücken und die Mixed-Staffel mit Petra Rosenkranz, Ina Humburg, Jens Uhlich und Daniel Franitza auf der 4*200 m Freistilstrecke errangen sogar Gold. Ralf Souto Pinto Soares erkämpfte mit Platz 3 über 200 m Brust seine erste Einzelmedaille. Detlef Treptow errang ebenfalls den dritten Platz über 200 m Brust. Christine Jäckel, Marika Maier und Volker Göbel sicherten sich Medaillen in weiteren Staffelwettbewerben.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Sportler und vielen Dank an Detlef Baer für die Vorbereitung!

Volker Göbel

Protokoll auf: Masters-Halle.de

Posted by Hannes Hötzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.