Chemnitzer Wasserball Herren mit Kantersieg in Erfurt

Auch vor dem Spiel am Sonntagnachmittag beim Aufsteiger in Erfurt hatte sich die Situation mit den krankheitsbedingten Ausfällen nicht gebessert. Zwar kam Basti Franke zurück ins Team, jedoch hatten sich Mitte der Woche die komplette Innenverteidigung mit Linus Kunzmann und Sebastian Warncke krankgemeldet. Also wurden erneut unsere Reservisten angesprochen, die dankenswerter Weise sofort bereit waren, das Team zu unterstützen und so fuhr die Mannschaft mit 12 Sportlern, davon sage und schreibe 8 Mann Ü30, nach Erfurt.

Niemand wusste so recht, was uns beim Aufsteiger erwarten würde. Coach Brand versuchte der Truppe vor dem Spiel nochmal Selbstvertrauen auf Grund der enormen Erfahrung, die im Team steckt, mitzugeben.

Spätestens nach dem 0:5 Mitte des zweiten Viertels kam die Lockerheit sowohl beim Team als auch beim Coach. Mit 1:7 ging es zum Seitenwechsel. Nun konnten die Reservisten alle zum Einsatz kommen. Die Verteidigung um Nick Nestler, eigentlich Center…, machte seine Sache hervorragend. Auch Torwart Veteran Georg Matschewsky war, wie bereits eine Woche zuvor, der starke Rückhalt im Tor. Er konnte sogar zwei 5 Meter Strafwürfe parieren. Und so ging Chemnitz mit einer auch in der Höhe verdienten 3:12 Führung in den letzten Spielabschnitt. Hier ging dem Aufsteiger aus Erfurt dann immer mehr die Luft aus. Klever nutzte die Gäste dann jeden Fehler und konterten den Gegner aus. Krönender Höhepunkt war sein 5tes Tor von Max Mauersberger, welches er eine Sekunde vor Abpfiff nach einem sehenswerten Konter abschließen konnte.

Natürlich wissen das Team und der Coach, dass man beim Aufsteiger gespielt hat und ordnet den Sieg realistisch ein. Kommende Woche in Leipzig wird es mit Sicherheit mehr Gegenwehr geben. Mit etwas Glück lichtet sich das „Lazarett“ weiter. Aber auch mit dem Team von heute könnte man sicher in Leipzig etwas auf das Board bringen…

Viertel: 0:2/1:5/2:5/2:6 Matschewsky, Franke 4, Schubert 5, Mauersberger 5, Berger 1, Eckardt, Nestler 1, Sonka, Krauß 1, Schultheiß, Ullrich, Heyde 1