Erfolgreiches Trainingswochenende für Chemnitzer Nachwuchs

Am vergangenen Sonntag testeten unsere U12-und U14 Mannschaften ihren aktuellen Leistungszustand. Während die U14  zum Pincher-Pokal in Plauen gefragt war, trainierte unsere U12 in Zwickau. Beim Pincher-Pokal belegten unsere Chemnitzer den Zweiten Platz hinter Görlitz. Auch wenn wir im Vorrundenspiel noch gegen Görlitz gewonnen hatten, fehlte im letzten Spiel die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. Dennoch ist dieses Turnier als erfolgreich zu werten, da allen Sportlern wieder ihre Stärken und Schwächen aufgezeigt wurden. In Zwickau konnte sich unterdessen unsere U12 mit mehreren Trainingsspielen gegen die U14 und U12, des SV Zwickau, vorbereiten. Am kommenden Wochenende steht in Berlin die Ostdeutsche Vorrunde an und hier will man optimal vorbereitet starten. Die Ergebnisse aus den vergangenen Trainingswochen stimmen uns zumindest zuversichtlich, dass wir es schaffen uns für die Endrunde zu qualifizieren.

Posted by Hannes Hötzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.