Erfolgreiches Wochenende für unsere Wasserball-Nachwuchsteams

Dieses Wochenende standen gleich 2 Turniere für unsere Nachwuchsmannschaften auf dem Programm. Während unsere Kleinsten zur U10-Vorrunde des Bezirkspokals nach Plauen reisten, war unser U14-Team in Potsdam bei der Vorrunde der Ostdeutschen Meisterschaft gefragt.
In Potsdam verlor unsere U14 leider deutlich gegen die SG Neukölln und den Gastgeber aus Potsdam.
Davon haben wir uns jedoch nicht unterkriegen lassen und zeigten in den Spielen gegen Leipzig und Brandenburg was wir können und gewannen beide Spiele.
Am Ende war es ein verdienter 3. Platz für unser noch so junges Team, da mit hat sich der SC Chemnitz für der Endrunde der Ostdeutschen Meisterschaft in der U14 qualifiziert.

 

 

 

 

 

 

Die Minis, betreut von Franca und Lysann, zeigten sich am Sonntag in Plauen von ihrer stärksten Seite.
Sie konnten sich nach deutlichen Siegen, gegen den SVV Plauen und die Zweite Mannschaft der SG Auerbach/Netzschkau, als erster ihrer Gruppe für die Endrunde des Bezirkspokals qualifizieren.

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an Trainer und Sportler. Nun gilt es sich ordentlich auf die Endrunden vorzubereiten.

veröffentlicht von SC Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*