Erneuter Lockdown – doch WIR bleiben WIR

Liebe Vereinsmitglieder, liebe 92’er,

wie wir Euch schweren Herzens mitteilen müssen, wird unsere geliebte Schwimmhalle ab Montag, den 02.11.2020, zunächst für die kommenden 4 Wochen geschlossen bleiben, ebenso wie die anderen Schwimmhallen der Stadt. Nach der Videokonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder am gestrigen Tag, wurde eine bundeseinheitliche Regelung dazu getroffen, den Freizeit- und Amateursport auszusetzen.

Auch die Stadt Chemnitz veröffentlichte heute die ab Montag geltende Regelung:

https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/leben-in-chemnitz/gesundheit/gesundheitsschutz/coronavirus/index.html

Wie bereits auf der Homepage des Landessportbundes Sachsen e.V. publiziert, tragen wir als Verein eine große Verantwortung und müssen als Vorbild für die Gesellschaft die Entscheidung für diese Maßnahmen der Regierung ernst nehmen. Der SCC, als größter und ältester Schwimmverein Sachsens, besteht seit 128 Jahren, durchlebte dramatische, gesellschaftliche Ereignisse, feierte Erfolge, durchschritt tiefe Täler und existiert, nach wie vor, durch seine Mitglieder, die sich gemeinsam dem Schwimmsport verschrieben haben, deren Herzen die Tradition weitertragen und damit den Verein leben lassen. Um die Aussetzung des Vereinssports, sowie auch weitere Maßnahmen zeitlich, wie von der Regierung geplant, im Rahmen zu halten, appellieren wir als Präsidium des Schwimm-Club Chemnitz von 1892 e.V. an Euch, den Verein, sich an die Auflagen zu halten, die Kontakte zu beschränken, auf Unnötiges zu Verzichten und die Hygieneregeln zu befolgen. Geht raus zum Spazieren, Joggen, haltet Euch fit, jeder für sich, um im Dezember hoffentlich wieder gemeinsam schwimmen zu können. WIR bleiben der SCC von 1892 e.V., denn wir gehen gemeinsam durch die schwere Zeit und werden uns danach darauf besinnen, was eigentlich dahintersteht und mit Stolz darauf zurückblicken auch dieses Tal gemeistert zu haben. Wenn es im Moment auch nur Wogen sind, vergesst nicht, es kommt die Zeit, in der es wieder Wellen werden.

https://www.sport-fuer-sachsen.de/sportnachrichten/detail/kein-vereinssport-im-november/

Bleibt alle gesund, das ist das Wichtigste. Solltet ihr Fragen haben, könnt ihr jederzeit, zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle anrufen oder auch eine E-Mail schreiben. Wir halten euch auf der Homepage auf dem Laufenden. Für das Anfängerschwimmen gibt es zu Beginn der nächsten Woche eine gesonderte Information, wir beraten über eine praktikable Lösung im Sinne der Kinder, die fehlenden Stunden nachzuholen.

WIR schlagen Wellen!