Höhepunkt ostdeutsche Meisterschaft U12 zum Jahresausklang seit gestern in Brandenburg am Start

Seit dem 30.11.19 finden in Brandenburg die endscheidenen Spiele zur ostdeutschen Meisterschaft der U12 statt. Mannschaften aus Erfurt, Potsdam, Neukölln, Brandenburg, Chemnitz und Leipzig messen sich, um am 1.Advent den Sieger zu küren. Für unsere Mädels und Jungs hieß der erste Gegner, der auch gleich als Favorit galt, der SGW Brandenburg. Davon ließen sie sich aber nicht beeindrucken und hielten gut dagegen. Zum Ende hin konnte durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung ein eindeutiger 4:11 Sieg eingefahren werden. Für das 2. endscheidende Spiel gegen Neukölln wurden trotz der kurzen Pause nochmal alle möglichen Kräfte mobilisiert, damit ein Sieg den Einzug ins erhoffte Halbfinale erleichtert. Das Spiel gestaltete sich im 1.Vierel noch sehr ausgeglichen, wurde dann aber mit der Halbzeit immer eindeutiger und schon im 3.Viertel war der Sieg den Chemnitzern, auch wenn Kapitänin Clara durch 3 persönliche Fehler nicht mehr mitspielen durfte, nicht mehr zu nehmen. Durch viele schöne Tore von Alex und Fabian stand am Ende ein tolles 20:9 Ergebniss fest. Herzlichen Glückwunsch allen zu diesen tollen Ergebnissen !!! Halbfinalgegener für den 1.12. fällt auf den Erfurter SSC.
tausend Dank auch an den kleinen, aber wunderbaren Fanblock vor Ort

Posted by Franca Podsiadly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.