Junioren-Weltmeisterschaften 2019 in Budapest – Magdalena Heimrath ist dabei!

Magdalena Heimrath (TheSportPicturePage)

Für Magdalena Heimrath ist nach einer erfolgreichen Saison, die ihren bisherigen Höhepunkt mit dem Gewinn der Silbermedaille mit der 4x100Lg Mixed Staffel fand, noch lange nicht Schluss. Durch ihre Leistungen in Kazan ist sie derzeit die schnellste 100B Schwimmerin der Jahrgänge 2002 und Jünger des DSV und wurde somit für die Junioren-Weltmeisterschaften in Budapest nominiert. Diese werden vom 20. bis 25. August in der ungarischen Hauptstadt ausgetragen. Bevor es jedoch am 12. August noch einmal in ein 7 tägiges Vorbereitungscamp nach Györ in Ungarn geht stehen für Magdalena die Deutschen Meisterschaften der Offenen Klasse in Berlin vom 01. bis 04. August auf dem Programm. Hier wird sie sich den letzten Feinschliff für die 2 Wochen später stattfindenden Weltmeisterschaften holen bevor es auch für sie nach der WM in die wohlverdiente 3 wöchige Saisonpause geht.

Wir gratulieren Magdalena und ihrem Trainer zur Nominierung und wünschen für die letzten anstehenden Wettkämpfe maximale Erfolge!

Posted by Steven Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.