• 38. Schweizer Hallenjugendtag – 15 Jahre mit dem Nachwuchs des Schwimm-Club Chemnitz
  • 17. Winterseniorenschwimmen des  TSV Einheit Süd Chemnitz e.V. am 13.1.2019
  • Eine Woche lang Weihnachtsfeiern im Talentestützpunkt Schwimmen
  • Nun ist Weihnachtszeit – Jahresabschlussschwimmen des TSP
  • Erfolgreiches Wettkampf Wochenende der 2. Leistungsgruppe TG Flemming in Magdeburg

DMSJ Landesfinale Sachsen – Alle 4 Mannschaften erreichen das Bundesfinale in Essen

Am 1. Advent 2018 wurde in Dresden das Landesfinale zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Jugend (DMSJ) ausgetragen. Der SC Chemnitz startete hier mit insgesamt 4 Mannschaften in die Qualifikation für das im Januar stattfindende Bundesfinale in Essen. Geschwommen werden bei diesem Event die 4x100F Staffel, 4x100B, 4x100R, 4x100D und die 4x100Lg Staffel. In der Jugend D werden statt der 4x100D die 4x50D geschwommen. Für diesen Wettkampf ist also ein möglichst gleichmäßig…

weiterlesen >>

Weihnachtsschwimmfest in Halle – der Konkurrenz gezeigt, dass Sachsen Schwimmen können

Nach vielen Jahren der Abwesenheit konnten wir erstmals wieder am Weihnachtsschwimmen der Saalehaie teilnehmen. Dieser Wettkampf ist für die Sportler Sachsen-Anhalts ein Pflichttest zum Verbleib in den Leistungsgruppen. Also waren die besten Sportler dieses Bundeslandes am Start. Genau diese Konkurrenz haben wir gesucht und natürlich auch gefunden. Wir sind mit den besten Sportlern auf Augenhöhe. Wir können stolz auf unsere Leistungen und das Gesamtergebnis sein. 246 Sportler aus 16 Vereinen…

weiterlesen >>

Sächsische Kurzbahnmeisterschaften – 92 Medaillen für den Stützpunkt

Riesa: Bereits am letzten Novemberwochenende wurden in Riesa die Offenen Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn ausgetragen. Der Landesstützpunkt Schwimmen war dabei mit einem großen Team vertreten wobei wir am Sonntag auf wichtige Leistungsträger verzichten mussten, da wir den größten Teil der Mannschaft beim 10-Länderkampf in Berlin stellten. Die Jungs und Mädels des LSP konnten trotzdem bereits in den Jahrgangswertungen der Jugend an beiden Vormittagen insgesamt 43 Medaillen (18x Gold, 9x Silber,…

weiterlesen >>

Das Präsidium bedankt sich!

Liebe Vereinsmitglieder, nach der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Montag, den 26.11.2018, ist die neue Beitragsordnung sowie die Satzungsänderung, gemäß der Anträge, beschlossen. Das Präsidium bedankt sich bei der Mitgliederversammlung für das entgegengebrachte Vertrauen, die konstruktiven Diskussionen und die große Beteiligung an der Veranstaltung. Wir möchten alle Mitglieder weiterhin mit auf den Weg nehmen und für zukünftige Themen, die es zu bearbeiten gilt, im Rahmen von Diskussionsabenden stärker mit einbinden. Ziel muss…

weiterlesen >>

Sichtungsschwimmen – tolle Leistungen unserer jüngsten Sportler

Zum ersten Mal führten wir mit unseren jüngsten Schwimmern ein Sichtungsschwimmen durch. 55 Kinder wurden dafür angemeldet. Die Schwimmhalle Südring war damit sehr gut gefüllt. Gefreut haben wir uns besonders über die vielen Eltern und Großeltern, die dem Wettkampf bewohnten. Der Teilnehmerkreis war auf Sportler unseres Vereines begrenzt. Wir wollten schauen, was unsere Kinder so alles seit Schuljahresbeginn gelernt haben. Mit dem gezeigten können wir mehr als zufrieden sein. Besonders…

weiterlesen >>

Techniktrainingslehrgang auf dem Rabenberg – Ab in den Winter…

… das konnte wohl bemerkt werden. Pünktlich zu unserer Anreise hatte es etwas geschneit und den nächsten Tag legte Frau Holle noch eine Schippe nach. Da unsere Anreise von nur 65 Kilometern etwas zäh war, hatten wir leider keine Zeit, den Schnee gleich zu testen. Dies wollten wir aber später ordentlich nachholen. Wir durften dafür sofort unsere Zimmer beziehen. Das war sehr von Vorteil. Nach dem Einrichten der Zimmer gingen…

weiterlesen >>

Klarer Sieg für SCC-Männer im Derby gegen Dresden

Nachdem die Männer des Schwimmclub Chemnitz von 1892 im letzten Spiel vor Wochenfrist gegen Magdeburg gesehen haben, welche Leistungen sie bringen können, wollte die Mannschaft im Derby gegen Dresden daran anknüpfen und den ersten Saisonsieg einfahren. Trainer Lars Brand gab in der Vorbesprechung zum Spiel die Marschroute vor. Von Anfang an sollte die Mannschaft mit aggressivem Press „Vollgas“ geben. Konsequent ging man die Partie an und traf schnell in Überzahl…

weiterlesen >>