Rispetto!

Es war einfach unglaublich. Das erste Heimspiel der Saison, das erste Spiel der Saison überhaupt und die Aussichten waren wirklich nicht die besten. Nach verletzungsbedingten Ausfällen und dem kurzfristigen Abzug gleich zweier Spieler zum Nationalmannschaftlehrgang blieben am Ende noch genau 8 Spielerinnen, die es aber mit einem super Teamspirit verstanden zu spielen und trotz zweifacher Unterzahl in den letzten drei Spielminuten das Spiel ganz klar mit einem 15 zu 11 gewannen. Die Nerven lagen schon vor dem Spiel blank und dieser Zustand besserte sich währenddessen kaum, denn zu Beginn lagen wir gleich mit 3 Toren hinten, was aber sofort nachgebessert wurde. Gute Abspiele, das Nutzen der Torchancen und eine absolut souveräne Torhüterin brachten dem Team um Trainer Livio Cocozza und dem Manager Max Mauersberger den besten Saisonauftakt, den man sich nur wünschen kann. Beste Torschützin des Spiels war Alessia Imola mit gleich fünf Toren, gefolgt von Anne Rieck.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft!

Danke an unseren Teamsponsor: