Süddeutsche Meisterschaften „lange Strecke“ am 23./24.02.2019 in Würzburg

Die TG Humburg war mit 4 Sportlern am Start.
Jonas Kusche erkämpfte im Schlussspurt, gleich im ersten Wettkampf, über 1500m der Männer im Jahrgang 2005  den 3. Platz mit neuer Bestzeit: 17:29,31.

17:44,15 erzielte Jeremy Kunz (SV Zwickau 04), der sich auf dieser Strecke um 45 Sekunden verbesserte, dem nicht genug steigerte er sich auf 400 Lagen (5:01,39) um 18 Sekunden und verpasste Silber nur um 1 Hundertstel.
Auf einem hervorragenden 4. Platz über 400 Lagen rundete Enzio Revesz das gute  Mannschaftsergebnis ab.

Für die jungen Sportlerinnen der TG Flemming standen die 400 Lagen und die 800m Freistil auf dem Wettkampfprogramm. Die Mädels der Jahrgänge 2005/ 2006 /2007 konnten viele neue Bestzeiten schwimmen und sich mit guten Platzierungen unter den Top Ten in Süddeutschland behaupten. Die besten Leistungen erzielte Lise Seidel. Sie gewann die Silbermedaille über 400m Lagen und konnte über 800 m Freistil einen hervorragenden 4.Platz belegen.

Julia Ackermann gewann, mit einer sehr starken Zeit über 800m Freistil die Bronzemedaille und belegte über 400m Lagen Platz 5.

Weitere gute Platzierungen erzielten Susanna Prochaska (ATSV Freiberg) 800m Freistil Platz 4, Gina Salevsky 400m Lagen Platz 6, Aliyah Hösel 400m Lagen und 800m Freistil Platz 8 sowie Fabienne Hans über 800m Freistil Platz 6.

Herzlichen Glückwunsch!

Ina Humburg

und

Thomas Flemming

Posted by Hannes Hötzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.