Medaillenflut bei den Sächsischen Kurzbahnmeisterschaften 2019 in Riesa

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Chemnitz und des LSP Schwimmen sowie die Trainer Steven Krüger, Thomas Flemming und Jan Lamschick blicken auf ein weiteres hartes Wettkampfwochenende zurück und freuen sich gleichzeitig über ein sehr erfolgreiches Abschneiden bei den Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn in Riesa. Insgesamt gelang es den Sportlern der ersten 3 Leistungsgruppen 14 Landesmeistertitel, 5 Silbermedaillen und 6 Bronzemedaillen in der offenen Klasse, sowie 10 Landesmeistertitel, 9 Silbermedaillen…

Weiterlesen

47x Edelmetall bei den Opera Swim Classics in Wuppertal

Erfolgreiches Wochenende für die Sportler der 1. Leistungsgruppe des Landesstützpunkt Chemnitz in Wuppertal. Während die Sportler der 2. Leistungsgruppe sich erfolgreich in Rostock mit der Konkurrenz messen konnten und die Nachwuchsgruppen am Sonntag in Chemnitz auf Medaillenjagd waren, starteten die Schwimmer/-innen der ersten Leistungsgruppe bei den 2. Opera Swim Classics in Wuppertal. Bei dem hochwertig besetzten Event nahmen nicht nur zahlreiche Nationalschwimmer aus Deutschland teil sondern es galt sich auch…

Weiterlesen

Erfolgreich unterwegs in Neptuns Reich

Am frühen Freitagmorgen machte sich die 2. Leistungsgruppe des Landesstützpunkt Schwimmen und des SC Chemnitz auf den Weg zum 64. Internationalen Neptunschwimmfest nach Rostock in eine der schönsten Schwimmhallen der Nation. Am Start waren 8 Sportlerinnen und 6 Sportler sowie die beiden Trainer Thomas Flemming und Jan Lamschick, die sich mit den starken Teams aus Leipzig, Hamburg, Schweden und Lettland messen wollten. Der Start war absichtlich so früh gewählt, da…

Weiterlesen

DMSM – offener Landesentscheid Sachsen am 21.09.19 in Chemnitz

Unser Verein startete mit fünf Frauen und sechs Männern, die sich die 24 Einzelstarts teilten. Nach den großen Schwierigkeiten überhaupt eine Mannschaft aufzustellen haben wir uns mit Platz 3 und 13104 Punkten unter den fünf Mannschaften achtbar geschlagen. Die Mannschaft der USV TU Dresden war mit 18057 Punkten unerreichbar, aber schon der sachsen-anhaltinische Sieger SV Rotation Halle lag nur 171 Punkte vor uns. Die Vereine STV Limbach-Oberfrohna und SSV 70…

Weiterlesen

Offene sächsische Freiwassermeisterschaften an der Talsperre Pöhl

Die SCC-Masters starten mit den Sächsischen Freiwassermeisterschaften in das neue Trainingsjahr. Für den Einen war es die Fortführung der Freiwassersaison, für den Anderen ein Neustart nach der 6-wöchigen Sommerpause.Bei schönstem Sommerwetter und mit sehr angenehmen 22°C Wassertemperatur sprangen 4 Sportler unserer Mastersgruppe in die Fluten der Talsperre Pöhl. Der Ablauf war vorzüglich organisiert. Mit den Strecken 200 / 500 / 1000 / 2500 und 5000 m standen einschließlich des gleichzeitig…

Weiterlesen

Junioren-Weltmeisterschaften 2019 – Magdalena Heimrath erreicht mit den Staffeln 2x das Finale

Für Magdalena Heimrath ist gestern mit dem letzten großen Highlight, der Junioren-Weltmeisterschaft 2019 in Budapest, eine lange und sehr erfolgreiche Saison zu Ende gegangen. Mit ihrer Silbermedaille bei den Junioren-Europameisterschaften 2019 in Kazan qualifizierte sich die 15 jährige Chemnitzerin überraschend für die Junioren-Weltmeisterschaften. Damit standen noch einmal 6 Wochen mehr Training auf dem Plan als ursprünglich vorgesehen. Da Magdalena die einzigste Brustschwimmerin des DSV war, die sich für die JWM…

Weiterlesen

EYOF 2019 – Lara Seifert schwimmt 3x ins Finale

Lara Seifert ist gestern vom Youth Olympic Festival (EYOF) 2019 zurück gekehrt und auch wenn die erhoffte Medaille nicht erreicht werden konnte hat sich die Schülerin des Sportgymnasium Chemnitz bei ihrem letzten Wettkampf einer langen und sehr erfolgreichen Saison hervorragend präsentiert. Gleich am ersten Tag der Wettkämpfe standen die kräfteraubenden 400Lg für sie auf dem Programm und dort konnte sie sich gleich am Vormittag bei ihrem ersten Start bei internationalen…

Weiterlesen

Junioren-Weltmeisterschaften 2019 in Budapest – Magdalena Heimrath ist dabei!

Für Magdalena Heimrath ist nach einer erfolgreichen Saison, die ihren bisherigen Höhepunkt mit dem Gewinn der Silbermedaille mit der 4x100Lg Mixed Staffel fand, noch lange nicht Schluss. Durch ihre Leistungen in Kazan ist sie derzeit die schnellste 100B Schwimmerin der Jahrgänge 2002 und Jünger des DSV und wurde somit für die Junioren-Weltmeisterschaften in Budapest nominiert. Diese werden vom 20. bis 25. August in der ungarischen Hauptstadt ausgetragen. Bevor es jedoch…

Weiterlesen

JEM 2019 – Silber für Magdalena Heimrath in der 4x100Lg Mixed Staffel

Die Junioren-Europameisterschaften 2019 im Schwimmen sind gestern mit den letzten Wettbewerben zu Ende gegangen und aus Sicht des SC Chemnitz verliefen die kontinentalen Titelkämpfe äußerst erfolgreich. Magdalena Heimrath kehrt bei ihren ersten internationalen Meisterschaften mit einer Medaillen im Gepäck nach Hause.Am Samstag konnte sie als Brustschwimmern in der 4x100Lg Mixed Staffel Silber gewinnen. An besagtem Samstag waren dies ihre dritten 100B an diesem Tag. Bereits am Vormittag standen die Vorläufe…

Weiterlesen