Punkt teuer erkauft

9. Dezember 2019

Noch zwei Spiele zu Spielen in diesem Jahr, in Leipzig und in Halle. Also ließen die Chemnitzer Wasserballer das gemütliche Frühstück zum 2. Advent links liegen und fuhren nach Leipzig. Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen in Zwickau und in Plauen kam es darauf an, das Selbstvertrauen und das Gefühl in die eigene Qualität wieder zu finden. Die beiden ersten Viertel mußte man jedoch an Leipzig geben (4:2/3:2), in dieser Fase leistete…

Read More >>