• Czech Arena Cup – Starter des LSP Schwimmen erfolgreich in Tschechien
  • Weddinger Sprintertag – der Ausflug nach Berlin hat sich gelohnt
  • Sprintpokal des Chemnitzer PSV – zeigt her, was ihr gelernt habt …
  • Landesvielseitigkeitstest der Klasse 4 – eine anstrengende Herausforderung für alle Teilnehmer
  • Wasserballergebnisse vom Saisonstart in der Bundesliga Frauen und der 2. Liga Männer

Czech Arena Cup – Starter des LSP Schwimmen erfolgreich in Tschechien

Am vergangenen Wochenende stand für die Sportler der ersten Leistungsgruppe des LSP-Schwimmen der erste Wettkampf der Saison 2018/19 auf dem Programm. Beim Czech Arena Cup in Pilsen galt es einen ersten Formtest nach dem Höhentrainingslager zu absolvieren und sich für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften zu qualifizieren. Bei dem international sehr stark besetzten Meeting gelang drei Sportlerinnen der Sprung aufs Podest in der Offenen Wertung. Freiwasserspezialistin Fränzi Heinrich konnte nach einem späten…

weiterlesen >>

Weddinger Sprintertag – der Ausflug nach Berlin hat sich gelohnt

An einem Tag zum Wettkampf nach Berlin, dass klingt irgendwie verrückt. Ist es auch. Wir haben es einfach einmal probiert, wie es ist, wenn man früh morgens nach Berlin aufbricht, dann einen neustündigen Wettkampf absolviert und gleich wieder zurück in die Heimat düst. Experiment gelungen. Zum achten Mal nahmen wir am Herbstmeeting des SC Wedding Berlin teil. Leider wird  der Wettkampf nicht mehr im Europapark durchgeführt. 5.30 Uhr starteten wir…

weiterlesen >>

Sprintpokal des Chemnitzer PSV – zeigt her, was ihr gelernt habt …

… und das konnte sich sehen lassen. 18 Sportler des Talentestützpunktes kämpften, bei diesem Sprintwettkampf, um gute Zeiten und viele Punkte. Es gab diesmal keine Einzelsiegerehrungen, sondern, am Ende der Veranstaltung, nur eine Mehrkampfwertung. Dafür wurden allerdings die Sieger mit Pokalen geehrt. 182 Sportler aus 12 Vereinen nahmen an dieser Veranstaltung teil. Da es im ersten Abschnitt nur 25m Strecken gab, ging es sehr flott zur Sache. Vom TSP waren…

weiterlesen >>

Landesvielseitigkeitstest der Klasse 4 – eine anstrengende Herausforderung für alle Teilnehmer

Am Martinstag fand der Aufnahmetest der Sportler der vierten Klasse für die Sportschule bzw. als Kaderkriterium statt. Diesmal wurde der Test in Dresden durchgeführt. Zehn Teilnehmer des Talentestützpunktes mussten 7.55 Uhr in Richtung Dresden aufbrechen. 125 Anmeldungen wurden für den Test abgegeben. Das ist sehr viel und deutete schon auf einen langen Tag hin. Zum ersten Mal sollten der Schwimm- und Athletikteil komplett in der Schwimmhalle stattfinden. Bei den Top-Bedingungen…

weiterlesen >>

Wasserballergebnisse vom Saisonstart in der Bundesliga Frauen und der 2. Liga Männer

Auswärtssieg zum Saisonauftakt. Endlich geht es wieder los. Nach einer langen Saisonpause startete am Wochenende die 21. Spielzeit der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) der Frauen. Erneut ist das Feld der Teams in der Bundesliga Frauen mit 7 Teams überschaubar. Somit ist es für den geplanten Einzug in die PlayOffs wichtig von Beginn an konzentriert zu agieren. Dies gelang dem Team von Trainerin Anja Skibba beim Auswärtsauftritt bei den Elbestädtern vom ETV…

weiterlesen >>

Wasserballer starten in die neue Saison

Die Ersten Mannschaften der Wasserballerinnen und Wasserballer des Vereins starten am Wochenende in die neue Saison. Während die Damenmannschaft Ihren Saisonauftakt auf der Elbinsel Wilhelmsburg in Hamburg beim gastgebenden ETV Hamburg absolvieren (Samstag 10.11.2018, 17:00 Uhr), starten die Männer gleich mit einem Doppelspielwochenende. Das Auftaktspiel für die Männer findet ebenfalls auswärts bei der SGW Brandenburg statt, los geht es am Samstag 10.11.2018 um 16:00 Uhr. Nicht einmal 24 Stunden später…

weiterlesen >>

Nachwuchswasserballerinnen des SC Chemnitz erkämpfen innerhalb nur einer Woche 2 Deutsche Jugendmeistertitel

Gestartet ist das „9-Tage-Rennen“ am 27.10.2018 in Heidelberg Hier wurde die Endrunde Deutsche U18-Meisterschaften 2018 ausgetragen. Nachdem die Altersklassen in dieser Saison geändert wurden, hieß es für die Vorjahressieger in der U17 Mission Titelverteidigung. Diese gelang unseren jungen Damen eindrucksvoll, denn zu keiner Phase des Turniers gerieten sie ernsthaft unter Druck und siegten am Ende mit 8:0 Punkten und 72:19 Toren. Eine der größten Herausforderungen in dem Turnier, so die…

weiterlesen >>

Teilnahme beim 37. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau 04 in der „Glück Auf Schwimmhalle“

Am 03.11.2018 nahmen 4 Sportlerinnen und Sportler der Masters unter Leitung ihres Trainers Detlef Baer, am 37. Seniorenschwimmfest des SV Zwickau 04 teil. Der Wettkampf war sehr gut organisiert und auf die anstehende Wasserschlacht war man bestens vorbereitet. So stürzten sich nach einem 12:00 Uhr begonnenen Einschwimmen in zwei hierfür zur Verfügung stehenden Becken die ersten Sportlerinnen und Sportler gegen 13:00 Uhr in die 27 Grad Celsius warmen Fluten. Unter…

weiterlesen >>

Sportlerehrung des Landessportbundes – Fränzi Heinrich und Lara Seifert in Förderteams berufen

Dresden – Am gestrigen Montagabend wurden im Dresdner Lingnerschloss die besten Sportler und Sportlerinnen des Freistaates Sachsen ausgezeichnet. Vom SC Chemnitz waren in diesem Jahr zwei Sportlerinnen zu dieser Veranstaltung geladen deren Höhepunkt nicht nur die Ehrungen sind sondern auch die Berufungen in die Teams „Talente für Olympia“ und Team Tokio. Begleitet wurden die beiden Athletinnen von ihrem derzeitigen Trainer Steven Krüger, der gleichzeitig der leitende Trainer des Landesstützpunktes Schwimmen…

weiterlesen >>

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,   wie zur Mitgliederversammlung am 18.04.2018 angekündigt, möchte das Präsidium noch in diesem Jahr eine außerordentliche Mitgliederversammlung zum Thema Zukunft des Vereins und zur Überarbeitung der Beitragsordnung durchführen. Die außerordentliche Mitgliederversammlung wird am Montag, den 26.11.2018 stattfinden. Die Einladung und die Tagesordnung sind nun fristgerecht unten aufgeführt. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und eine rege Diskussion. Ankündigung zur Mitgliederversammlung als Download Einladung zur aMGV 18 und Tagesordnung…

weiterlesen >>

Bezirkskurzbahnmeisterschaften in Plauen aus der Sicht des TSP Schwimmen

Einen Tag nach dem Giraffenpokal hieß es für einige TSP-Sportler erneut ins Wasser springen. Mit 19 Schwimmern der Jahrgänge 2008 bis 2010 nahmen wir an diesen Meisterschaften teil. Der Wettkampf in Plauen war sehr gut besucht. Alle Schwimmhochburgen Südwestsachsens waren dabei. Es sollte ein sehr langer Tag werden. Das Wettkampfprogramm war sehr umfangreich. 9.30 Uhr ertönte das erste Startsignal. Dann ging es extrem schnell hintereinander weg. Für Vielstarter waren die…

weiterlesen >>

Giraffenpokal – neuer Name – bewährtes Konzept – gleicher Erfolg

Ab diesem Jahr müssen wir die Organisation und Durchführung in die eigenen Hände nehmen. Dies schien am Anfang der Entscheidung schwierig. Doch durch die tolle finanzielle Unterstützung eines anderen Sponsors gelang es uns den 25 Jahre lang erfolgreichen Telefonbuchpokal am Leben zu erhalten. Nur der Name änderte sich. Wir haben tolle Preise organisiert, schöne T-Shirts, Medaillen und Urkunden entworfen sowie für jedes Kind einen Verpflegungsbeutel vorbereitet. Wir freuten uns über…

weiterlesen >>

Höhentrainingslager Belmeken – Sonnige Grüße aus 2050m Höhe

Am Samstag den 13. Oktober 2018 reisten 11 Sportler und Sportlerinnen der ersten Leistungsgruppe des Landesstützpunktes Schwimmen von Chemnitz über Berlin und Sofia auf den Belmeken in ein dreiwöchiges Höhentrainingslager um sich im Bereich der Grundlagenausdauer auf die laufende Saison 2018/19 vorzubereiten. In Berlin stieß zudem mit Max Lorenschat auch ein Sportler des Landesstützpunktes Schwimmen aus Leipzig zum 11-köpfigen Team hinzu. In den drei Wochen erwarten die 9 Frauen und…

weiterlesen >>

Sachsenmeister 2018

Am Samstag startete eine Delegation des SC Chemnitz am Vormittag in Richtung Grimma. Der Sächsische Triathlon Verband hatte in die Gaststätte „Zur Schiffsmühle“ eingeladen, um dort die Sieger und Medaillengewinner der Sachsenmeisterschaften über die verschiedenen Distanzen zu ehren. Nach einer Begrüßung des Präsidenten Andreas Voigt begann die Ehrung. Im Anschluss daran wurde das Mittagessen serviert. Dies war für Sportler gemacht, da es Nudeln gab und auch alles andere in reichlichen…

weiterlesen >>

Wasserball: SCC Männern gelingt Pokalsensation

Am Samstag stand zu diesem frühen Zeitpunkt der DSV Pokal an. Hier wartete zu einem frühen Zeitpunkt am Samstag ein Heimspiel gegen Blau-Weiß Bochum auf die Männer. Aus dem vollen Training heraus gingen die Spieler um Kapitän Kai Berger das Pokalabenteuer an. Bochum galt als großer Favorit. Doch bereits im ersten Viertel wurde deutlich: Chemnitz kann mithalten und man spielte mit dem Gegner aus dem Ruhrgebiet auf Augenhöhe. In der…

weiterlesen >>

Erster Test für die Sportler des LSP!

Am vergangenen Samstag lud der sächsische Schwimmverband an die Pöhl, zur vierten Freiwassermeisterschaft Sachsens, ein. Bei kühlen 18 Grad Lufttemperatur, aber angenehmen 21 Grad Wassertemperatur sollten die Chemnitzer Sportler die neue Saison mit Ihrem ersten Wettkampf einläuten. Der LSP Chemnitz war dabei mit seinen drei Leistungsgruppen vertreten und konnte sich immer im vorderen Feld der Wettkämpfe positionieren. Über die 5 km konnten u.a Emma Friebel (2003), Leonie Nötzel (2002) und…

weiterlesen >>

Kopenhagen – Pl.10 über 6,0km beim Europacup und Gold über 2,0km beim Copenhagen Swim

Kopenhagen: Das letzte Freiwasserwochenende im Jahr 2018 führte unsere Nationalschwimmerin Fränzi Heinrich in die Dänische Hauptstadt. Am Samstag Vormittag stand der Europacup über 6,0km auf dem Programm und 6 Stunden Später die 2,0km Runde beim Copenhagen Swim, einem Freiwasserwettbewerb für Jedermann wo vom Amateur bis zum Hochleistungssportler alles vertreten ist und insgesamt über 4000 Teilnehmer in 70 Läufen am Start waren. Für Fränzi standen nach insgesamt 8 Freiwasser-Rennen im Jahr…

weiterlesen >>

Sportlerehrung 2018 – 11 Schwimmer/-innen für ihre Leistungen geehrt

Am gestrigen Dienstag versammelten sich die Sportler des Landesstützpunktes Chemnitz um die Besten Athleten und Athletinnen aus ihren Reihen zu Ehren. In der abgelaufenen Saison 2017/18 konnten 11 Sportler und Sportlerinnen insgesamt 20 Medaillen aus dem Berliner Becken und dem Möllner Schulsee fischen. Dabei errangen sie 8x Gold, 6x Silber und 6x Bronze. Mit Fränzi Heinrich hatte der Stützpunkt zudem im 4. Jahr in Folge mindestens eine(n) Sportler(in) bei internationalen…

weiterlesen >>

JEM Open Water 2018 – Fränzi Heinrich erkämpft Platz 8 bei den Titelkämpfen auf Malta

Mit einem tollen 8. Platz beendete Fränzi Heinrich ihre zweiten Junioren-Europameisterschaften im Freiwasser auf Malta. 26,5 Grad Wassertemperatur, ca. 34 Grad Luft im Schatten und in der Sonne nochmal 10 Grad mehr, 3 deutsche Starterinnen und insgesamt die besten 27 Sportlerinnen der Altersklasse 18/19 aus Europa. Das waren die Zutaten für den heutigen Wettkampf und der hatte es in sich. Vom ersten Meter an wurde vor allem von der späteren…

weiterlesen >>

DM Open Water 2018 – 7 Medaillen für den SCC, Fränzi Heinrich startet bei der JEM

Erfolgreiche Tage liegen hinter den Sportlern und Sportlerinnen des SC Chemnitz. Im hohen Norden in Mölln, auf halber Strecke von Hamburg nach Lübeck gelegen, gingen 3 Jungs und 4 Mädels vom Landesstützpunkt Schwimmen auf Medaillenjagd und fischten insgesamt stolze 7 Medaillen aus dem Schulsee in Mölln. Am erfolgreichsten lief der Wettkampf für Fränzi Heinrich. Bereits am Donnerstag Vormittag stand das für sie wichtigste Rennen auf dem Programm. Über die 10,0km…

weiterlesen >>

34. Internationale Deutsche Mastersmeisterschaften „Lange Strecken“ vom 20.04.2018 bis 22.04.2018 im Europabad Wetzlar

Von unserem Verein nahmen zwei Frauen und fünf Männer an dem Wettkampf, der im zweiten Jahr nacheinander vom gleichen Verein ausgerichtet wurde, teil. Den Auftakt vergoldetete Marika Maier über 1500 m Freistil am Freitag und auch bei den nachfolgenden 800 m Freistil war sie mit Platz 2 sehr erfolgreich. Am Samstag errang Detlef Treptow über 200 m Rücken die Silbermedaille und das Team beschloss den Tag mit dem Titel in…

weiterlesen >>

Eindhoven Swim Cup 2018 – Erfahrung sammeln im Duell mit den Besten

Wann hat man in Deutschland die Chance an Wettkämpfen mit amtierenden Olympiasiegern teilzunehmen und so von den Besten zu lernen? Leider werden diese wertvollen Erfahrungen immer seltener und so nutzte ein kleines Team die Chance beim Swim Cup in Eindhoven dies nachzuholen. Primär organisiert vom Sächsischen Schwimmverband für das Team Sachsen starteten am Donnerstag 6 junge Sportlerinnen den langen Weg nach Eindhoven. Für das Team Sachsen gingen die frisch gebackene…

weiterlesen >>

27. Nationales Nachwuchsschwimmfest in Erfurt

Reichlich 300 Sportler aus 37 Vereinen kämpften um Urkunden und Pokale. In Erfurt dreht sich alles um Roland Mathes, dem einstigen Rückenschwimmstar. Er schwamm zu seiner Zeit (1967-1974) diese Schwimmlage in Vollendung. Er gewann unter anderem vier olympische Goldmedaillen. Nach ihm wurde die Schwimmhalle und auch das Schwimmfest benannt. Leider war Roland Mathes selbst nicht anwesend. Einige Kinder von unserem Talentestützpunkt fuhren am Sonntag zu dem eigentlich über zwei Tage…

weiterlesen >>

Klarer Sieg für SCC-Männer im Derby gegen Dresden

Nachdem die Männer des Schwimmclub Chemnitz von 1892 im letzten Spiel vor Wochenfrist gegen Magdeburg gesehen haben, welche Leistungen sie bringen können, wollte die Mannschaft im Derby gegen Dresden daran anknüpfen und den ersten Saisonsieg einfahren. Trainer Lars Brand gab in der Vorbesprechung zum Spiel die Marschroute vor. Von Anfang an sollte die Mannschaft mit aggressivem Press „Vollgas“ geben. Konsequent ging man die Partie an und traf schnell in Überzahl…

weiterlesen >>