• Nachruf Eberhard Mothes
  • Freundschaftsturnier in Nürnberg
  • 2.WLO-Männer des SC Chemnitz mit großartigem Sieg zum Saisonabschluß gegen Leipzig und achtbaren Ergebnis in Magdeburg
  • DIE 50. INTERNATIONALEN DEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN DER MASTERS  „KURZE STRECKEN“
  • Wasserball Nachwuchs erfolgreich – U16 weiblich gewinnt DJP – U10 und U12 Platz 3 im Bezirk

Nachruf Eberhard Mothes

Nachruf Eberhard Mothes *08.12.1939 †22.05.2018 Der Schwimm-Club Chemnitz von 1892 e.V. trauert um einen der erfolgreichsten deutschen Schwimmtrainer. Eberhard Mothes führte zahlreiche Schwimmerinnen an die Weltspitze und errang mit ihnen 1968 dreimal Silber, 1976 fünfmal Gold, dreimal Silber und 1980 sechsmal Gold bei den Olympischen Spielen. Dazu kamen 32 Europarekorde, 19 Weltrekorde und eine Vielzahl an Titeln zu Welt-und Europameisterschaften. Ab 1988 trainierte er den Nachwuchs beim SC Karl-Marx-Stadt. Der…

weiterlesen >>

Freundschaftsturnier in Nürnberg

Es muss nicht immer die große Meisterschaft sein, manchmal geht es auch um die gemeinsame Zeit die man bei so einem Turnier verlebt. All diese positiven Aspekte des Vereins und Mannschaftssports konnten unsere beiden Teams der U12 und U16 am Wochenende erleben. Wir zelteten im Freibad des FC Nürnbergs und neben den Spielen stand auch jede Menge Spaß und Schabernack auf dem Programm. Dennoch zeigte sich unser U16 Team sehr…

weiterlesen >>

2.WLO-Männer des SC Chemnitz mit großartigem Sieg zum Saisonabschluß gegen Leipzig und achtbaren Ergebnis in Magdeburg

Das Wochenende hatte es für die SCC-Männer in sich. Samstag-Abend 18:00 Uhr in Magdeburg und Sonntag 11:00 Uhr in Leipzig zum letzten Spiel der Saison antreten. Das erste Doppelspielwochenende der Saison stand an. Bereits am Dienstag staunte Coach Brand nicht schlecht. Seine Männer wollten weiter trainieren, obwohl der Trainer bereits zum Feierabend rief. Überzahl wollten die Männer im Freiwasser nochmal üben. Es sollte sich auszahlen. 

weiterlesen >>

DIE 50. INTERNATIONALEN DEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN DER MASTERS „KURZE STRECKEN“

fanden am Wochenende in Osnabrück statt. Unser Verein war mit vier Aktiven am Start, diese absolvierten acht Einzel- und fünf Staffelstarts. Es war eine gut organisierte Veranstaltung mit 926 Teilnehmern aus 256 Vereinen. Detlef Treptow startete furios und holte sich am Freitag den Titel über 200 m Lagen und Silber über 100 m Rücken. Gleich drei Männerstaffeln standen am Freitag auf dem Programm. Die Medaillenchancen laut Meldeergebnis wurden in den…

weiterlesen >>

Wasserball Nachwuchs erfolgreich – U16 weiblich gewinnt DJP – U10 und U12 Platz 3 im Bezirk

Da war viel los für unsere Wasserballer am Wochenende. Während unsere weibliche U16 nach Esslingen zum Deutschen Jugendpokal reiste, kämpften am Sonntag Morgen unsere U10 und unsere U12 Jugendmannschaft in der Endrunde des Bezirkspokals.  

weiterlesen >>

2. WLO Männer: Überraschung gegen Brandenburg bleibt versagt

Beim Abschlusstraining am Freitag blickte Coach Brand zufrieden drein. 17 Sportfreunde konnte er im Wasser begrüßen und die hängten sich voll rein. Das Überzahlspiel klappte gut, die Zweikämpfe wurden intensiv geführt. Der Tabellenzweite aus Brandenburg sollte es am Sonntag Nachmittag nicht leicht haben im Sportforum in Chemnitz.   In der Mannschaftsbesprechung vor der Partie am Sonntag um 14:30 Uhr gab Coach Brand das Credo „Vollgas“ aus. Brandenburg sollte von Beginn an…

weiterlesen >>

Eine Woche Berlin – Blut, Schweiß und Tränen

Es war eine harte Woche, dennoch eine Schöne. Es war eine Woche der Überraschungen, des Jubels und der ganz großen Emotionen! Am 28. Mai, 12:30 Uhr, starteten 22 Sportler, 3 Betreuer und 1 Physiotherapeut in Richtung der deutschen Jahrgangsmeisterschaften nach Berlin. Auch in unserer Hauptstadt war es brütend heiß. Die Schwimmhalle kochte, die Hotelzimmer ebenso. Am Dienstag, dem ersten Wettkampftag, konnte gleich Lara Seifert ein erstes Ausrufezeichen setzen, indem sie…

weiterlesen >>

2. „Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft“ Staffeltriathlon

Unmittelbar nach den Stadtsportspielen folgte die zweite Auflage des Familien-, Vereins- und Firmentriathlon. Diesmal unter dem Sponsor „Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft“. Nachdem sich beim Ende der Voranmeldung 15 Teams in die Starterlisten eingetragen haben, erhöhte sich die Anzahl vor Ort auf 21 Teams. So wurden zwei Startgruppen gebildet. Es gab zwei „Längen“: die Kurze mit 200m Schwimmen, 6 km Rad und 2 km Lauf sowie die „sportlich Lange“ mit den jeweils doppelten…

weiterlesen >>

Kinder- und Jugend-Stadtsportspiele Chemnitz – Teil 1 – Triathlon

Am 02. Juni starteten einige TSP-Schwimmer beim Triathlon. Das Teilnehmerfeld war recht übersichtlich. Nur 31 Teilnehmer zählte die so aufwendig vorbereitete Veranstaltung unserer Triathleten. Von unseren Kindern trugen sich sieben Sportler in die Startlisten ein. Außerdem waren Starter aus Eisleben-Sangerhausen, Gersdorf und vom SchwimmPool Chemnitz sowie von unseren Tri Stars und den großen Triathleten dabei. Wenn man als Nichttriathlet zu solch einer Veranstaltung kommt, denkt man: was für ein unübersichtliches…

weiterlesen >>

BEST Fest 2018 – Open Water Swim Festival – Fränzi Heinrich dominiert den Wettbewerb

Seit Samstag sind mit unserer Nationalschwimmerin Fränzi Heinrich, Leonie Bergner und Antonia Damisch drei Sportlerinnen des Landesstützpunktes Chemnitz zusammen mit Cheftrainer Steven Krüger auf Mallorca in Colonia Sant Jordi und nehmen dort am „BEST Fest – Open Water Swim Festival“ teil. Begleitet werden sie zusätzlich von JEM Open Water Teilnehmerin Luisa Roderweis von den SG Stadtwerken München. Während Fränzi und Luisa als Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft 2017 in der Wertung…

weiterlesen >>

Sechs Tage Sonne tanken in Athen

Auch in diesem Jahr starteten sieben Sportler mit Helen, Johannes und Steffen zu unseren Freunden nach Griechenland. Diesmal waren Lise Seidel, Laila Demmler, Lisa Hecker, Theodor Weggässer, Benjamin Gensler, Patrick Mehnert und Luca Seifert dabei. Am 26. April – 3.45 Uhr begann unsere Reise. Wir flogen von Dresden über Frankfurt nach Athen. Es sollten ruhige Flüge werden. Diesmal war auch das komplette Gepäck am Landeort angekommen. Nach unserer Landung fuhren…

weiterlesen >>

34. Internationale Deutsche Mastersmeisterschaften „Lange Strecken“ vom 20.04.2018 bis 22.04.2018 im Europabad Wetzlar

Von unserem Verein nahmen zwei Frauen und fünf Männer an dem Wettkampf, der im zweiten Jahr nacheinander vom gleichen Verein ausgerichtet wurde, teil. Den Auftakt vergoldetete Marika Maier über 1500 m Freistil am Freitag und auch bei den nachfolgenden 800 m Freistil war sie mit Platz 2 sehr erfolgreich. Am Samstag errang Detlef Treptow über 200 m Rücken die Silbermedaille und das Team beschloss den Tag mit dem Titel in…

weiterlesen >>

Eindhoven Swim Cup 2018 – Erfahrung sammeln im Duell mit den Besten

Wann hat man in Deutschland die Chance an Wettkämpfen mit amtierenden Olympiasiegern teilzunehmen und so von den Besten zu lernen? Leider werden diese wertvollen Erfahrungen immer seltener und so nutzte ein kleines Team die Chance beim Swim Cup in Eindhoven dies nachzuholen. Primär organisiert vom Sächsischen Schwimmverband für das Team Sachsen starteten am Donnerstag 6 junge Sportlerinnen den langen Weg nach Eindhoven. Für das Team Sachsen gingen die frisch gebackene…

weiterlesen >>

27. Nationales Nachwuchsschwimmfest in Erfurt

Reichlich 300 Sportler aus 37 Vereinen kämpften um Urkunden und Pokale. In Erfurt dreht sich alles um Roland Mathes, dem einstigen Rückenschwimmstar. Er schwamm zu seiner Zeit (1967-1974) diese Schwimmlage in Vollendung. Er gewann unter anderem vier olympische Goldmedaillen. Nach ihm wurde die Schwimmhalle und auch das Schwimmfest benannt. Leider war Roland Mathes selbst nicht anwesend. Einige Kinder von unserem Talentestützpunkt fuhren am Sonntag zu dem eigentlich über zwei Tage…

weiterlesen >>