• Punkt teuer erkauft
  • DMSJ 2019 – 4 Mannschaften des SC Chemnitz erreichen das Bundesfinale
  • Wasserball Minis erringen respektablen 7. Platz in Nürnberg
  • Endergebnisse der OWM U14 (VR) in Chemnitz
  • Chemnitzer Wasserballminis zu Gast in Nürnberg

Punkt teuer erkauft

Noch zwei Spiele zu Spielen in diesem Jahr, in Leipzig und in Halle. Also ließen die Chemnitzer Wasserballer das gemütliche Frühstück zum 2. Advent links liegen und fuhren nach Leipzig. Nach zuletzt durchwachsenen Leistungen in Zwickau und in Plauen kam es darauf an, das Selbstvertrauen und das Gefühl in die eigene Qualität wieder zu finden. Die beiden ersten Viertel mußte man jedoch an Leipzig geben (4:2/3:2), in dieser Fase leistete…

Read More >>

DMSJ 2019 – 4 Mannschaften des SC Chemnitz erreichen das Bundesfinale

Am 30.11.19 starteten 5 Mannschaften des SC Chemnitz beim Landesentscheid der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend (DMSJ) 2019 in Aue. Die Mannschaften erreichten dabei 2x Platz 1, 1x Platz 2 und 2x Platz 3 auf Landesebene. Mit diesen Leistungen konnten sich vier der fünf Teams für das Bundesfinale in Wuppertal qualifizieren. Dort werden in der Jugend A und Jugend B die jeweils sechs schnellsten Teams starten. In der Jugend C und…

Read More >>

Die Masters des SC Chemnitz bei den Deutschen Meisterschaften in Freiburg

Die deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters 2019 waren in diesem Jahr außerordentlich stark besetzt. Wenngleich diesmal als nur kleine Auswahlmannschaft des SCC antreten konnte, so wurden möglicherweise gerade deshalb eine Reihe sehr guter Platzierungen an der deutschen Spitze in den mitunter anspruchsvollen Rennen erreicht werden. Gemeint sind dabei die 25 Deutschen (in Worten: fünfundzwanzig! … in Zahlen übrigens auch) und darüber hinaus sechs Europäische Alterklassenrekorde sowie die insgesamt sehr hohe Leistungsdichte,…

Read More >>

Weihnachtsschwimmen in Halle – Kampf gegen die besten Schwimmer aus Sachsen-Anhalt

Eine tolle Beteiligung erfuhr das Weihnachtsschwimmfest des SV Halle. Eine Schwimmhochburg richtete dieses traditionelle Schwimmfest aus. Es ist zugleich für die 4.Klasse des Bundeslandes der Einschulungstest für die Sportschulen. Um gegen starke Konkurrenz anzutreten, sind wir wieder nach Halle gefahren. Ein bestens organisierter Wettkampf mit weihnachtlichem Flair. Die Aufmerksamkeit galt allerdings nicht dem Weihnachtsmann, sondern der schwimmerischen Leistung unserer Sportler. Gut 200 Sportler aus vier Bundesländern kämpften um die Mehrkampfpokale…

Read More >>

jüngste Wasserfloh-Cup-Teilnehmer zu Gast in Chemnitz

Am Freitag, dem 29.11.19 fand die Vorrunde im Turnier II des Wasserflohcups in Chemnitz mit folgenden Mannschaften statt: SV Zwickau, SWV Plauen, SG Auerbach/Ne., SVV Plauen und dem gastgebenen SC Chemnitz. Startberechtigt waren die Jahrgänge 2010 und jüngen und gespielt wurden 2×6 Minuten. Im ersten Spiel mussten sich unsere Chemnitzer Mädels und Jungs – Jovan, Tamara, Jeremy, Jan, Gregor und Luan- gegen Zwickau behaupten. Leider ging dieses Spiel eindeutig und…

Read More >>

10 Länderkampf in Berlin – unsere beiden nominierten TSP Sportlerinnen mit Top-Leistung

Ein Wettkampfhöhepunkt in jedem Schwimmjahr ist der 10 Länderkampf in Berlin. Dabei treten die besten Schwimmer von zehn Bundesländer gegeneinander an. Schon die Qualifikation dafür ist eine große Auszeichnung für die Sportler. Denn nur die beiden besten Schwimmer pro Jahrgang und Disziplin dürfen in Berlin an den Start gehen. In diesem Jahr schafften dies Mailin Nachsel-Weschke (Jg.2010) und, die im letzten Jahr noch Reservistin gewesene, Nelly Ronneberger (2009). Beide konnten…

Read More >>

Erstes Heimspiel – erster Sieg – erste Punkte!

Am Sonnabendabend um 19:00 Uhr hatten die Chemnitzer Wasserballer im Sportforum Besuch aus Berlin. Zum ersten Heimspiel der Saison begrüßten die Hausherren die Spielgemeinschaft von Neukölln II.
Trainer Lars Brand konnte erstmals auf Christian Schubert zurückgreifen, der nach 12 Jahren erste Bundesliga, bei dem er für Mannschaften wie Cannstatt, Neukölln und zu Letzt einige Jahre für SVV Plauen spielte, der erstmals wieder für sein Heimatteam ins Wasser stieg. Der beim SCC als Jugendtrainer Wasserball arbeitenden Schubert zeigte im zweiten Viertel seine ganze Klasse, indem er drei Tore in Folge zum zwischenzeitlichen Spielstand von 8:4 markieren konnte. Trainer Brand: „Chrissi wird uns noch viel Freude bereiten. Mit seiner Erfahrung, seinem Spielverständnis und seiner Durchschlagskraft ist er für jeden Trainer ein Gewinn. Für unsere jungen Spieler eine super Situation, bei jedem Training von ihm lernen zu können…“
Das Spiel nahm den erwarteten Verlauf. Ein hart umkämpftes erstes Viertel brachte ein 3:3, ehe sich die Hausherren bis Mitte des zweiten Viertels durch vier Tore in Folge auf 7:3 absetzen konnte. Erst knapp zwei Minuten vor der Halbzeitpause gelang den Gästen der Anschluss zum 7:4. Zur Halbzeit kam es so zu einer 9:5 Führung für Chemnitz. Nach der Pause kam es zu einer kuriosen Situation. Beide Mannschaften hatten sich scheinbar zu einem Schwimmwettkampf verabredet: ein Viertel ohne Tore und mit nur einem Ereignis, nämlich einem Ausschluss für Neukölln, den Chemnitz nicht zählbar verwerten konnte, brachte den gleichen Spielstand wie zur Halbzeit, also 9:5.
Im letzten Viertel zeigten die Gäste in ihrem ersten Angriff durch einen 5m Strafwurftor an, dass sie hier noch nicht alles verloren geben wollten. Gut, dass Schubert durch einen sehenswerten Treffer aus der zweiten Reihe auf 10:6 stellen konnte. Max Mauersberger konnte sogar noch zum 11:6 treffen, ehe Chemnitz zwei Tore in Folge für die Gäste zuließ. Trainer Brand nahm beim Stand von 11:8 und noch 2:39min zu spielen eine Auszeit, um seine Männer nochmal wach zu rütteln. Hektisch ging es in die letzten Minuten. Nach einem Doppelausschluss von Schubert und Schönemann von Neukölln II konnten die Gäste sogar noch auf zwei Tore herankommen, ehe eine Sekunde vor Spielende Kai Berger den Endstand von 12:9 markieren konnte.
Fazit des Spiels: wenn gegen ein Team wie Neukölln II trotzdem gewonnen werden kann, auch wenn nicht alles klappt, ist das beruhigend. Kommende Woche fährt das Team zum Derby nach Zwickau. Und alle freuen sich darauf…

Read More >>

Der SC Chemnitz zurück auf internationaler Bühne bei den Erwachsenen!!!

Am Mittwoch hat der Deutsche Schwimmverband das Team für die Kurzbahn-Europameisterschaften in Glasgow vom 4. bis 8. Dezember vorgestellt, mit dabei ist Magdalena Heimrath vom SC Chemnitz, die junge Sportlerin der 1. Leistungsgruppe des Landesstützpunkts Schwimmen in Chemnitz konnte sich unter anderem durch den erfolgreichen Sommer mit der Medaille bei den Junioren-Europameisterschaften und der Teilnahme an den Junioren-Weltmeisterschaften für dieses Event empfehlen. Im Team für Glasgow sind unter anderem auch…

Read More >>

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften 2019

Vom 14. bis 17.11.2019 wurden in Berlin die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2019 ausgetragen. Vom SC Chemnitz war ein kleines Team von 5 Sportler/-innen zusammen mit Cheftrainer Steven Krüger vor Ort. Auf Grund von Krankheiten und Verletzungen mussten leider einige unserer Leistungsträger auf die Meisterschaften verzichten. Nur 13 Tage nach Rückkehr aus dem Höhentrainingslager ging es für Vizejunioreneuropameisterin Magdalena Heimrath um Rennpraxis auf ihren Hauptstrecken und erste kleine Bestzeiten. So gelang es…

Read More >>

Überprüfungswettkampf incl. Vorkampf Kinderpokal Sachsen – eine gute Ausgangsposition erkämpft

Ein mancher könnte traurig sein, wenn man als Verein zu einem Wettkampf ruft und fast keiner erhört dies. Das ist schon schade, doch in diesem Fall, hat es die Wettkampfzeit angenehm im Rahmen gehalten. Mit dem SchwimmPool Chemnitz konnten wir ordentliche Gegner in der Schwimmhalle Südring begrüßen. Da wir uns vom Training her gut kennen, spornte dies noch mehr zu guten Leistungen an. 78 Sportler hatten 340 Starts zu absolvieren….

Read More >>

Die 2. Leistungsgruppe zu Gast in Zwickau zum 29. Herbstschwimmfest

Am Samstag verschlug es die Schwimmerinnen und Schwimmer der 2. Leistungsgruppe des SC Chemnitz und des LSP Schwimmen mit den Trainern Thomas Flemming und Jan Lamschick nach Zwickau. Die Veranstaltung in der Glückauf Schwimmhalle in Zwickau sollte nach erster Sichtung des Meldeergebnisses zu einem tagesfüllenden Programm werden, allerdings noch lange kein Umstand für das Team nicht jeden Start mit Vollgas in Angriff zu nehmen. Durch die zuletzt hervorragenden Leistungen auf den Paradestrecken der Sportlerinnen und…

Read More >>

Der Sprintertag des CPSV – da hat sich bei unserem Nachwuchs so einiges getan

Sehr erfreut konnten wir die Schwimmhalle Gablenz wieder verlassen, als nach drei Stunden Wettkampfzeit alle 25m-Strecken ausgewertet waren. Für unsere Teilnehmer galt: 95% Bestleistungen. Das ist mehr als erfreulich. An dem traditionellen Wettkampf des Chemnitzer Polizeisportvereins nehmen wir schon seit Jahren teil. Diesmal haben wir uns den ersten Abschnitt mit den 25m Strecken ausgesucht. Mit 18 Kindern der Jahrgänge 2010 bis 2012 waren wir am Start.  Zu Beginn waren 25m…

Read More >>

Landesvielseitigkeitstest der 4.Klasse in Leipzig – ein langer Tag für Sportler und Betreuer

Am vergangenen Sonnabend war es wieder einmal so weit.  Der Einschulungstest stand an. Diesmal waren die Leipziger Gastgeber dieser Mamutveranstaltung. Es mussten alle Sportler der 4.Klasse, die auf eine sportbetonte Schule wollen oder im nächsten Jahr die E-Kaderzeiten schaffen können, daran teilnehmen. Bei uns waren dies neun Kinder des Jahrganges 2010. Bereits 7.15 Uhr starteten wir in Chemnitz. Eine Stunde später waren wir schon umgezogen in der Sporthalle in Leipzig….

Read More >>

Sportlerehrung Sommersport 2019 des Landessportbund Sachsen

Am Montag den 05.11.2019 wurden im Schloss Lichtenwalde die besten Sportler/-innen des Jahres 2019 in den Sommersportarten ausgezeichnet. Zudem wurde das Team Talente für Olympia für das Jahr 2020 berufen. Vom SC Chemnitz konnten sich zwei Sportlerinnen und ein Trainer über die Einladung des LSB freuen.Magdalena Heimrath und ihr Trainer Steven Krüger wurden im Schloss Lichtenwalde für den Gewinn der Silbermedaille bei den Junioren-Europameisterschaften 2019 in Kazan mit der 4x100Lg…

Read More >>

Medaillenflut bei den Sächsischen Kurzbahnmeisterschaften 2019 in Riesa

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Chemnitz und des LSP Schwimmen sowie die Trainer Steven Krüger, Thomas Flemming und Jan Lamschick blicken auf ein weiteres hartes Wettkampfwochenende zurück und freuen sich gleichzeitig über ein sehr erfolgreiches Abschneiden bei den Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn in Riesa. Insgesamt gelang es den Sportlern der ersten 3 Leistungsgruppen 14 Landesmeistertitel, 5 Silbermedaillen und 6 Bronzemedaillen in der offenen Klasse, sowie 10 Landesmeistertitel, 9 Silbermedaillen…

Read More >>

47x Edelmetall bei den Opera Swim Classics in Wuppertal

Erfolgreiches Wochenende für die Sportler der 1. Leistungsgruppe des Landesstützpunkt Chemnitz in Wuppertal. Während die Sportler der 2. Leistungsgruppe sich erfolgreich in Rostock mit der Konkurrenz messen konnten und die Nachwuchsgruppen am Sonntag in Chemnitz auf Medaillenjagd waren, starteten die Schwimmer/-innen der ersten Leistungsgruppe bei den 2. Opera Swim Classics in Wuppertal. Bei dem hochwertig besetzten Event nahmen nicht nur zahlreiche Nationalschwimmer aus Deutschland teil sondern es galt sich auch…

Read More >>

Erfolgreich unterwegs in Neptuns Reich

Am frühen Freitagmorgen machte sich die 2. Leistungsgruppe des Landesstützpunkt Schwimmen und des SC Chemnitz auf den Weg zum 64. Internationalen Neptunschwimmfest nach Rostock in eine der schönsten Schwimmhallen der Nation. Am Start waren 8 Sportlerinnen und 6 Sportler sowie die beiden Trainer Thomas Flemming und Jan Lamschick, die sich mit den starken Teams aus Leipzig, Hamburg, Schweden und Lettland messen wollten. Der Start war absichtlich so früh gewählt, da…

Read More >>

Giraffenpokal der Zweite – alles hat perfekt geklappt!

Im zweiten Jahr nach dem Ende des Telefonbuchpokales sind wir im neuen Format angekommen. Wir haben einen perfekten Wettkampf abgeliefert. Sei es in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung. Alles selbst zu stemmen, ist keine leichte Aufgabe. Mit der Werkzeuge EYLERT GmbH haben wir einen hervorragenden Partner gefunden. Sie unterstützte uns mit der Ausstattung der T-Shirts. Bei unserem geplanten Termin hatten wir ziemliche Bauchschmerzen. Würden viele Vereine diesem Ferienendtermin überhaupt wahrnehmen…

Read More >>

DMSM – offener Landesentscheid Sachsen am 21.09.19 in Chemnitz

Unser Verein startete mit fünf Frauen und sechs Männern, die sich die 24 Einzelstarts teilten. Nach den großen Schwierigkeiten überhaupt eine Mannschaft aufzustellen haben wir uns mit Platz 3 und 13104 Punkten unter den fünf Mannschaften achtbar geschlagen. Die Mannschaft der USV TU Dresden war mit 18057 Punkten unerreichbar, aber schon der sachsen-anhaltinische Sieger SV Rotation Halle lag nur 171 Punkte vor uns. Die Vereine STV Limbach-Oberfrohna und SSV 70…

Read More >>

Das Finale um die Kinderpokale Sachsens in Plauen – ein erfolgreicher Start in die neue Saison …

… auch wenn es eigentlich der letzte Wettkampf der vergangenen Saison war. Denn da musste man sich über mindestens fünf Wettkämpfe für dieses Finale qualifizieren. Da fragt man sich schon: lohnt es sich denn überhaupt? Diese Frage ist schwer zu beantworten. Zum einen ist der Druck immer die richtigen Strecken schwimmen zu müssen und auch nie krank zu werden, relativ groß. Zum anderen ist das Finale schon ein sehr attraktiver…

Read More >>

Double-Pool-Meeting in Riesa – ein „lohnenswerter“ Ausflug in die Nudelstart …

… auch wenn am Ende niemand mit einem Nudelpaket nach Hause gehen durfte. Unsere 12 TSP Schwimmer traten gegen 26 Mannschaften an. Dabei waren wir allerdings nur in der untersten Altersklasse 2010/2011 vertreten. Am Vormittag wurden die Wettbewerbe auf der 50m Bahn ausgetragen. Wir konzentrierten uns nur auf den Nachmittag. Da wurde die 25m Bahn genutzt. Wir wollten unseren Stand bei den Wenden kontrollieren. Da sich der Vormittagsabschnitt etwas verzögerte,…

Read More >>

Chemnitzer U12 qualifiziert sich souverän für die Endrunde

Am vergangenen Wochenende spielten unsere Mädels und Jungs die Vorrunde der Ostdeutschen Meisterschaft in Berlin.Am Samstag ging es gleich gegen die starken Teams des SG Neukölln und des OSC Potsdams.Das erste Spiel bestritten wir gegen den Gastgeber SG Neukölln Berlin. Dieses Spiel konnten wir überraschend deutlich gewinnen. Nach einer sehr kurzen Pause von nur 60 Minuten war auch schon der Anpfiff zum nächsten Spiel gegen Potsdam. In diesem Spiel schafften…

Read More >>

Erfolgreiches Trainingswochenende für Chemnitzer Nachwuchs

Am vergangenen Sonntag testeten unsere U12-und U14 Mannschaften ihren aktuellen Leistungszustand. Während die U14  zum Pincher-Pokal in Plauen gefragt war, trainierte unsere U12 in Zwickau. Beim Pincher-Pokal belegten unsere Chemnitzer den Zweiten Platz hinter Görlitz. Auch wenn wir im Vorrundenspiel noch gegen Görlitz gewonnen hatten, fehlte im letzten Spiel die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor. Dennoch ist dieses Turnier als erfolgreich zu werten, da allen Sportlern wieder ihre Stärken und…

Read More >>

Sachsenauswahl mit Chemnitzer Beteiligung!

Am vergangenen Wochenende durften zwei unserer Nachwuchssportler aus Chemnitz mit der U-12 Sachsenauswahl zum Maksymum-Cup nach Nürnberg. Dieses Turnier war ein international besetztes Turnier mit Gastmannschaften aus der Ukraine und Litauen. Die Auswahl aus Sachsen musste sich am Ende nur Bayern geschlagen geben und beendete das Turnier auf einem guten 2. Platz. Für Fabian Liedke und Noric Wehde war dies der erste Einsatz unter sächsischer Flagge. Wir gratulieren zu dieser…

Read More >>

24 Stunden Schwimmen im Limbomar – unsere „Großen“ haben den Staffeltitel verteidigt

Zum dritten Mal startete unsere Trainingsgruppe 5+ bei diesem Event in Limbach-Oberfrohna. Vom 7. September 10.00 Uhr bis zum Folgetag 10.00 Uhr versuchte unser Team die Angriffe der Gastgeber abzuwehren. Mit einer altersmäßig sehr gemischten Mannschaft traten wir in diesem Jahr an. Dazu kamen noch mehrere Einzelstarter. Allerdings sollte trotz allem Kampfgeist der Teamgedanke im Vordergrund stehen. Und dies ist, wenn man die Fotos betrachtet sehr gut gelungen. Zur Staffel…

Read More >>

3. LagenT(o)uR in Dresden – ein angenehmer Wettkampf in rustikalem Ambiente

Zum ersten Mal fuhren wir zu einem Wettkampf des SWV TuR Dresden. Teilgenommen haben wir im Hallenbad Prohlis mit neun Kindern des Jahrganges 2011. Zum Jahresauftakt war dies als „Bestanderhebung“ gedacht. Leider konnte nicht die gesamte Trainingsgruppe daran teilnehmen. Das Format des Wettkampfes hat uns sehr gefallen. Jeder, der in die Mehrkampfwertung kommen wolle, musste je 25m in allen Schwimmdisziplinen und die 100m Lagen absolvieren. Geschwommen wurde in einer, in…

Read More >>

Offene sächsische Freiwassermeisterschaften an der Talsperre Pöhl

Die SCC-Masters starten mit den Sächsischen Freiwassermeisterschaften in das neue Trainingsjahr. Für den Einen war es die Fortführung der Freiwassersaison, für den Anderen ein Neustart nach der 6-wöchigen Sommerpause.Bei schönstem Sommerwetter und mit sehr angenehmen 22°C Wassertemperatur sprangen 4 Sportler unserer Mastersgruppe in die Fluten der Talsperre Pöhl. Der Ablauf war vorzüglich organisiert. Mit den Strecken 200 / 500 / 1000 / 2500 und 5000 m standen einschließlich des gleichzeitig…

Read More >>

DM Freiwasser Tag 2 + 3 – weitere 6 Medaillen für den SCC

Nach den zwei Medaillen mit den Staffeln am ersten Tag konnten sich die Sportler/-innen des SCC an Tag 2 und 3 nochmals deutlich steigern.Am Freitag standen die 2,5km der Jugend auf dem Programm. Gina Salevsky sicherte sich hier am Vormittag Silber im Jahrgang 2005. Am Nachmittag bei den Jungs konnte sich zudem Enzio Revesz eine weitere Bronze-Medaille erkämpfen. Zudem erreichten Jonas Kusche, Jeremy Kunz, Emily Schnee und Dennis Schlegel jeweils…

Read More >>

1. Tag DM Freiwasser – Silber und Bronze für die Staffeln

Der erste Tag der Deutschen Freiwassermeisterschaften 2019 in Burghausen stand ganz im Zeichen der längsten Wettbewerbe über 10,0km und 7,5km sowie am Nachmittag der Staffeln. Bei 25,8 Grad Wassertemperatur und ca. 30 Grad Lufttemperatur eröffneten Alexander Grätz und Fränzi Heinrich den Tag über die olympische Distanz. Alexander konnte dabei bei seinem ersten 10,0km Rennen sich bis zum Ende in der ersten großen Gruppe behaupten und verfehlte in der JEM Wertung…

Read More >>

Unser Triathlontag – Teil 2 – der Chemnitzer Siedlunsgemeinschaft – Staffeltriathlon

Nach einer kurzen Pause sortierten sich bereits die Teilnehmer für den Staffeltriathlon ein. Es nahmen Familien, Vereine und Firmenteams teil. Einige Sportler, die am Vormittag schon am Start waren, unterstützten die Eltern beim Teamwettbewerb. Mit 21 Teams konnten wir sehr zufrieden sein. Zu jedem Team zählten drei Starter, ein Schwimmer, ein Radfahrer und ein Läufer. Dabei war es egal ob Kind, Mutti, Vati, Profitriathlet, Trainer oder eben Hobbysportler. Wir hatten…

Read More >>

Chemnitzer Triathlontag – mit Kinder- und Jugendsportspiele und dem Staffeltriathlon

Wer hätte das gedacht, die Resonanz für die Stadtsportspiele und den 3. Chemnitzer Staffeltriathlon hielten sich im Vorfeld in Grenzen. Doch dann waren immerhin 95 Sportbegeisterte zum Triathlontag ins Chemnitzer Sportforum gepilgert. Am Vormittag trafen sich Schwimmer und Triathleten zu den Stadtsportspielen. Gestartet wurde in drei Startgruppen. Wir trafen uns 9.00 Uhr zu den Vorbereitungen für den Start. Startnummern holen, Räder und Helme kontrollieren lassen, alles im Wechselgarten für ein…

Read More >>

Gold und Bronze in Dortmund!!!

Die vergangenen Tage waren 5 Mädchen und 2 Jungen für den SC Chemnitz bzw. unter der „Flagge“ des Landesstützpunktes Chemnitz auf der Jagd nach den Premierentiteln und -medaillen bei der ersten Auflage der eigenständigen „Deutschen Meisterschaft Schwimmerischer Mehrkampf“ in Dortmund. Knapp 2 Wochen nachdem die Jahrgänge 2001 bis 2007 in Berlin um die nationalen Titel schwammen, sind nun die Mädchen und Jungen des Jahrgangs 2008 an der Reihe. Das Programm…

Read More >>

European Youth Olympic Festival 2019 – Lara Seifert ist nominiert

Lara Seifert wurde vom DSV für das European Youth Olympic Festival 2019 in Baku nominiert. Lara konnte sich mit insgesamt vier Gold Medaillen und einer Silbermedaille bei den vergangenen Deutschen Jahrgangsmeisterschaften für dieses internationale Highlight qualifizieren wo es ihr zudem gelang 2 Normzeiten für die Junioren-Europameisterschaften über 400Lg und 200F zu unterbieten. Lara wird dabei von zwei weiteren sächsischen Sportlern begleitet. Aus Leipzig konnte sich Louis Schubert qualifizieren und aus…

Read More >>

DJM Tag 5 – 8 Medaillen und 14 x Finale

Wir starten wie zuletzt jeden Tag um 6:00 Uhr mit dem Frühstück, mit dabei sind sämtliche Rucksäcke und Koffer, warum…es ist der letzte Tag der DJM angebrochen und zusammen mit der Fahrt in die SSE an der Landsberger Allee, heißt es auschecken aus dem Hotel, also noch etwas mehr Stress als die anderen Tage. Doch das haben die Sportlerinnen und Sportler aus Chemnitz sehr gut verkraftet, denn so viel sei…

Read More >>

4. Tag DJM – 12 x Finale für Team Chemnitz an Tag 4

Es läuft für die Sportlerinnen und Sportler des LSP Chemnitz, auch am 4. Tag in Berlin waren die Chemnitzer in den Endläufen wieder stark. Das Programm des Tages bestand aus 200 m Lagen, 50 m Freistil und 400 m Freistil der Damen und Herren. Und auch wie die letzten Tage sollte bei so mancher Entscheidung das letzte bisschen Glück einfach fehlen. So konnte Susanna Prochaska mit 2:27,01 Minuten mit nur…

Read More >>

3. Tag DJM – Gold und Bronze für Team Chemnitz

Am 3. Tag der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Berlin sicherte sich das Team des LSP Chemnitz wieder eine ganze Reihe von tollen Bestzeiten, Finalteilnahmen und auch zwei Medaillen. Das Programm des heutigen Tages bestand aus den 200 m Freistil, 50 m Brust und 100 m Rücken der Damen und Herren, sowie den 1500 m Freistil der Herren.Mit insgesamt 10 Finalteilnahmen waren die Sportlerinnen und Sportler vom Stützpunkt auch heute…

Read More >>

BEST Open Water Festival 2019 – Chemnitzer sammeln Medaillen

Während in Berlin die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften stattfinden und die Athleten des SC Chemnitz fleißig Medaillen sammeln waren die verbliebenen Sportlerinnen der ersten Leistungsgruppe nicht untätig. Bereits am letzten Freitag ging es von Berlin aus nach Mallorca und dort in die Küstenstadt Colonia Sant Jordi. Hier wurde das alljährlich stattfindende BEST Open Water Festival ausgetragen. Mit Fränzi Heinrich nutzt unsere erfahrenste Freiwasser-Schwimmerin die Wettkampfserie um sich auf die Deutschen Freiwasser-Meisterschaften Ende…

Read More >>

2. Tag DJM – „Aus 2 mach 7!“

Wir haben Mittwoch, gleicher Ort und gleiche Zeit wie gestern, nur wo sind die alle??? Standen am gestrigen Dienstag noch Menschenmengen und drängten sich am Frühstücksbuffet, geht es heute schon fast gespenstisch zu. Doch mit einem kurzen Blick in das Meldeergebnis lässt sich dieses Rätsel lösen, die Antwort heißt 400 Meter Lagen der Damen und Herren. Ein Programm für den ersten Wettkampf des Tages, welches ähnliche Begeisterung bei den meisten…

Read More >>

1. Tag Deutsche Jahrgangsmeisterschaften in Berlin – 2x Bronze zum Auftakt

Es ist 5:59 Uhr vor den Türen des Speisesaals im Hotel warten unzählige Sportler, alle in der Erwartung Punkt 6:00 Uhr das Frühstücksbuffet zu erstürmen. Bereits hier beginnt der Wettkampf zwischen den Mannschaften aus der ganzen Bundesrepublik, welcher eigentlich erst 8:30 Uhr in der Schwimmhalle an der Landsberger Allee starten sollte. Einzig geht es hier nicht darum der schnellste im Wasser zu sein, sondern als erster die warmen Frühstücksbrötchen zu…

Read More >>

Junioren-Europameisterschaften 2019 – Magdalena Heimrath ist nominiert

Der DSV hat am gestrigen 23.05.2019 das Team für die Junioren-Europameisterschaften 2019 im Schwimmen in Kasan bekannt gegeben. Vom SC Chemnitz konnte sich Magdalena Heimrath über 200B für die kontinentalen Titelkämpfe qualifizieren und ist damit die einzige sächsische Sportlerin, die sich in diesem Jahr auf einer olympischen Einzeldisziplin für die Junioren-Nationalauswahl der Beckenschwimmer empfohlen hat. Vom LSP Leipzig wird noch Louis Dramm zum Team gehören sowie Georg Schubert vom LSP-Dresden….

Read More >>

Offene Masters- Landesmeisterschaften der Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen im Schwimmen

Am Samstag, dem 18. Mai fanden in Riesa bei herrlichem Wetter die Offenen Masters- Landesmeisterschaften der Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen im Schwimmen statt. Unser Verein startete mit drei Frauen und vier Männern, die 24 Einzelstarts absolvierten. Dabei errangen wir 15 erste, vier zweite und zwei dritte Plätze in der offenen Wertung. Fleißigster Starter: Daniel Franitza mit fünf Starts Erfolgreichste Starterin: Gabi Spielberg drei Siegen Erfolgreichster Starter: Daniel Franitza mit…

Read More >>