• Ankündigung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung
  • Wismutpokal 2018 – ein Wettkampf zur Sondierung
  • Saisonfinale Regionalliga Ost – Adrenalin Pur
  • Erster Test für die Sportler des LSP!
  • Kopenhagen – Pl.10 über 6,0km beim Europacup und Gold über 2,0km beim Copenhagen Swim

Ankündigung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,   wie zur Mitgliederversammlung am 18.04.2018 angekündigt, möchte das Präsidium noch in diesem Jahr eine außerordentliche Mitgliederversammlung zum Thema Zukunft des Vereins und zur Überarbeitung der Beitragsordnung durchführen. Die außerordentliche Mitgliederversammlung wird am Montag, den 26.11.2018 stattfinden. Die Einladung und Tagesordnung wird, entsprechend der Satzung, 3 Wochen davor veröffentlicht. Das Präsidium des Schwimm-Club Chemnitz von 1892 e.V. möchte gern im Vorfeld Ideen und Gedanken zu diesem umfangreichen Thema…

weiterlesen >>

Wismutpokal 2018 – ein Wettkampf zur Sondierung

Auch in diesem Jahr hat der Talentestützpunkt an einem Abschnitt des zweitägigen Auer Wismutpokales teilgenommen. Mit 16 Kindern waren wir ein recht überschaubares Team. Trotzdem zeigten wir unsere Klasse. Bereits am Schuljahresanfang sind unsere Ausgangswerte für dieses Wettkampfjahr recht ordentlich. Insgesamt nahmen 20 Vereine mit 302 Sportlern an dieser sehr gut organisierten Veranstaltung teil. Von uns waren sieben Sportler des Jahrganges 2010, vier des Jahrganges 2009 und fünf aus dem…

weiterlesen >>

Saisonfinale Regionalliga Ost – Adrenalin Pur

Die Regionalliga ging letztes Wochenende in Cottbus in ihre letzte Runde. Die Form war diesmal eine besondere. Jedes Team startete als Staffel, d.h. jeder macht einen Supersprint-Triathlon (400m Schwimmen, 10km Rad und 2,5km Lauf) und übergibt dann an den nächsten bzw. die nächste. Für das Dach-Lutz TriTeam gingen diesmal Lea Zechner, Luise Zechner und Gina Richter an den Start. Lea hatte als erste die Aufgabe uns erstmal eine gute Ausgangsposition…

weiterlesen >>

Erster Test für die Sportler des LSP!

Am vergangenen Samstag lud der sächsische Schwimmverband an die Pöhl, zur vierten Freiwassermeisterschaft Sachsens, ein. Bei kühlen 18 Grad Lufttemperatur, aber angenehmen 21 Grad Wassertemperatur sollten die Chemnitzer Sportler die neue Saison mit Ihrem ersten Wettkampf einläuten. Der LSP Chemnitz war dabei mit seinen drei Leistungsgruppen vertreten und konnte sich immer im vorderen Feld der Wettkämpfe positionieren. Über die 5 km konnten u.a Emma Friebel (2003), Leonie Nötzel (2002) und…

weiterlesen >>

Kopenhagen – Pl.10 über 6,0km beim Europacup und Gold über 2,0km beim Copenhagen Swim

Kopenhagen: Das letzte Freiwasserwochenende im Jahr 2018 führte unsere Nationalschwimmerin Fränzi Heinrich in die Dänische Hauptstadt. Am Samstag Vormittag stand der Europacup über 6,0km auf dem Programm und 6 Stunden Später die 2,0km Runde beim Copenhagen Swim, einem Freiwasserwettbewerb für Jedermann wo vom Amateur bis zum Hochleistungssportler alles vertreten ist und insgesamt über 4000 Teilnehmer in 70 Läufen am Start waren. Für Fränzi standen nach insgesamt 8 Freiwasser-Rennen im Jahr…

weiterlesen >>

Die jüngsten Nachwuchswasserballer starten in die neue Saison

Am letzten Wochenende nahmen unsere Nachwuchswasserballer der Jahrgänge 2003 und jünger zum Wasserballcamp in Netschkau teil. Nach den langen Sommerferien war dieses kleine Turnier super für uns geeignet um die neue Spielzeit einzuläuten. Bei bestem Wetter wurde auch gleich im Freibad gezeltet. Wir traten in der Altersklasse U10, U12 und U14 an. Nach einigen knappen Spielen konnten wir uns in der U12 und U14 die Silbermedaille sichern und in der…

weiterlesen >>

Sportlerehrung 2018 – 11 Schwimmer/-innen für ihre Leistungen geehrt

Am gestrigen Dienstag versammelten sich die Sportler des Landesstützpunktes Chemnitz um die Besten Athleten und Athletinnen aus ihren Reihen zu Ehren. In der abgelaufenen Saison 2017/18 konnten 11 Sportler und Sportlerinnen insgesamt 20 Medaillen aus dem Berliner Becken und dem Möllner Schulsee fischen. Dabei errangen sie 8x Gold, 6x Silber und 6x Bronze. Mit Fränzi Heinrich hatte der Stützpunkt zudem im 4. Jahr in Folge mindestens eine(n) Sportler(in) bei internationalen…

weiterlesen >>

Deutsche Meisterschaften 2018 – 4 Medaillen für den SC Chemnitz

Zum Abschluss einer langen Saison wurden in der vergangenen Woche in Berlin die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Vom Landesstützpunkt Schwimmen nahmen insgesamt 7 Sportler an den Meisterschaften teil. Am erfolgreichsten zeigten sich dabei Paul Hentschel und Fränzi Heinrich. Paul, der seit 2 Jahren am Stützpunkt in Leipzig trainiert und seit einem Jahr von Frank Embacher betreut wird, konnte seine ersten zwei Medaillen in der Offenen Klasse erkämpfen und holte Bronze über…

weiterlesen >>

JEM Open Water 2018 – Fränzi Heinrich erkämpft Platz 8 bei den Titelkämpfen auf Malta

Mit einem tollen 8. Platz beendete Fränzi Heinrich ihre zweiten Junioren-Europameisterschaften im Freiwasser auf Malta. 26,5 Grad Wassertemperatur, ca. 34 Grad Luft im Schatten und in der Sonne nochmal 10 Grad mehr, 3 deutsche Starterinnen und insgesamt die besten 27 Sportlerinnen der Altersklasse 18/19 aus Europa. Das waren die Zutaten für den heutigen Wettkampf und der hatte es in sich. Vom ersten Meter an wurde vor allem von der späteren…

weiterlesen >>

DM Open Water 2018 – 7 Medaillen für den SCC, Fränzi Heinrich startet bei der JEM

Erfolgreiche Tage liegen hinter den Sportlern und Sportlerinnen des SC Chemnitz. Im hohen Norden in Mölln, auf halber Strecke von Hamburg nach Lübeck gelegen, gingen 3 Jungs und 4 Mädels vom Landesstützpunkt Schwimmen auf Medaillenjagd und fischten insgesamt stolze 7 Medaillen aus dem Schulsee in Mölln. Am erfolgreichsten lief der Wettkampf für Fränzi Heinrich. Bereits am Donnerstag Vormittag stand das für sie wichtigste Rennen auf dem Programm. Über die 10,0km…

weiterlesen >>

34. Internationale Deutsche Mastersmeisterschaften „Lange Strecken“ vom 20.04.2018 bis 22.04.2018 im Europabad Wetzlar

Von unserem Verein nahmen zwei Frauen und fünf Männer an dem Wettkampf, der im zweiten Jahr nacheinander vom gleichen Verein ausgerichtet wurde, teil. Den Auftakt vergoldetete Marika Maier über 1500 m Freistil am Freitag und auch bei den nachfolgenden 800 m Freistil war sie mit Platz 2 sehr erfolgreich. Am Samstag errang Detlef Treptow über 200 m Rücken die Silbermedaille und das Team beschloss den Tag mit dem Titel in…

weiterlesen >>

Eindhoven Swim Cup 2018 – Erfahrung sammeln im Duell mit den Besten

Wann hat man in Deutschland die Chance an Wettkämpfen mit amtierenden Olympiasiegern teilzunehmen und so von den Besten zu lernen? Leider werden diese wertvollen Erfahrungen immer seltener und so nutzte ein kleines Team die Chance beim Swim Cup in Eindhoven dies nachzuholen. Primär organisiert vom Sächsischen Schwimmverband für das Team Sachsen starteten am Donnerstag 6 junge Sportlerinnen den langen Weg nach Eindhoven. Für das Team Sachsen gingen die frisch gebackene…

weiterlesen >>

27. Nationales Nachwuchsschwimmfest in Erfurt

Reichlich 300 Sportler aus 37 Vereinen kämpften um Urkunden und Pokale. In Erfurt dreht sich alles um Roland Mathes, dem einstigen Rückenschwimmstar. Er schwamm zu seiner Zeit (1967-1974) diese Schwimmlage in Vollendung. Er gewann unter anderem vier olympische Goldmedaillen. Nach ihm wurde die Schwimmhalle und auch das Schwimmfest benannt. Leider war Roland Mathes selbst nicht anwesend. Einige Kinder von unserem Talentestützpunkt fuhren am Sonntag zu dem eigentlich über zwei Tage…

weiterlesen >>

U19 Europameisterschaften der Wasserballerinnen in Funchal (Portugal) starten heute – mit dabei 5 Chemnitzerinnen

Deutschlands weiblicher Nachwuchs startet am heutigen Sonntag bei den U19-Europameisterschaften in Funchal (Portugal) um 17:30 Uhr deutscher Zeit gleich gegen Favoriten und Medaillenaspiranten Niederlande. Weitere Kontrahenten der DSV-Auswahl in der Vorrundengruppe C sind Frankreich und Gastgeber Portugal. Für den Einzug in die KO-Runde ist das Erreichen von Platz 3 notwendig. im Kader der U19 Nationalmannschaft vom SC Chemnitz dabei sind – von links nach rechts: Helene Krauß Nicole Vunder Marte…

weiterlesen >>

Ideale Saisonvorbereitung gesucht? – Freie Plätze beim 4. Chemnitzer „Dor-Nischl-Cup“ 2018

noch ist etwas Zeit bis zum diesjährigen Chemnitzer „Dor-Nischl-Cup“ 2018 und wir haben noch freie Startplätze für Euch. Einige Zusagen zur Teilnahme an dem größten Vorbereitungsturnier für die Mannschaften der zweiten Ligen in Deutschland konnten wir bereits verzeichnen und wollen diese nicht vor Euch geheim halten. Folgende Teilnehmer haben ihr Kommen bereits zugesichert: SV Poseidon Hamburg SpVG Laatzen (Vorjahressieger) SV Halle e.V. HSG TH Leipzig SV Zwickau 04 e.V. SC…

weiterlesen >>