Geramasters 2018 im Schwimmen

Am vergangenen Wochenende nahmen 19 Schwimmerinnen und Schwimmer vom SC Chemnitz an den 22. Internationalen Gera-Masters teil.
Der Wettkampf ist sowohl für Sprinter als auch den Ausdauerspezialisten interessant, da alle 50-, 100- und 200 m-Disziplinen und 400 m Freistil auf dem Programm stehen. Es waren Schwimmer der Altersklassen 20 bis 80 aus neun Bundesländern sowie Ägypten, Österreich und Tschechien am Start. Insgesamt starteten 256 Schwimmer aus 46 Vereinen.
Erfolgreichster Starter für unseren Verein war einmal mehr Detlef Treptow mit fünf Siegen und einem zweiten Platz bei sechs Starts.
Im Kampf um den Sieg in der Mannschaftswertung waren wir durch das „Startverbot“ in den Staffeln gehandicapt, trotzdem erkämpften die Männer den zweiten Platz. Ohne krankheitsbedingte Ausfälle wäre vielleicht sogar noch mehr drin gewesen. Auf alle Fälle hat sich die Mischung aus routinierten und jungen Masters bewährt.

V. Göbel

veröffentlicht von Hannes Hötzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.