Geramasters 2020 im Schwimmen

Am vergangenen Wochenende nahmen 10 Schwimmerinnen und Schwimmer vom SC Chemnitz an den 24. Internationalen Gera-Masters teil.

Der Wettkampf ist sowohl für Sprinter als auch den Ausdauerspezialisten interessant, da alle 50-, 100- und 200 m-Disziplinen und 400 m Freistil auf dem Programm stehen. Es waren Schwimmer der Altersklassen 20 bis 85 aus neun Bundesländern sowie Ägypten, Österreich und Tschechien am Start. Insgesamt starteten 300 Schwimmer aus 71 Vereinen.

Erfolgreichste Starterin für unseren Verein war einmal mehr Petra Rosenkranz mit vier Siegen bei vier Starts, Hans Klosz stand dem mit zwei Siegen und zwei zweiten Plätzen nicht viel nach.

50 m Schmetterling, 3. Platz Volker Göbel

Leider hatten wir keine jüngeren Sportler als Dirk Brade in der AK 35 am Start. So konnten wir in der Abschlusswertung diesmal nicht aufs Treppchen klettern.

Wegen internationaler Reisebestimmungen konnten fast keine ägyptischen Teilnehmer starten, die Corona-Krise wirkt… Hoffentlich können die Wettkämpfe ab Mai wieder stattfinden nachdem die DM „Lange Strecken“ am letzten Märzwochenende schon abgesagt ist.

V. Göbel