SCC aktuell

Liebe Vereinsmitglieder,

die neue Saison steht unmittelbar vor der Tür, ab Montag, den 31.08.2020, dürft ihr eurer Lieblingsbeschäftigung, dem Schwimmen, wieder nachgehen.

Wie starten wir?

Grundsätzlich findet der Betrieb unter strikter Einhaltung der Hygienemaßnahmen des Freistaates statt, das bedeutet, die Hallen sind nach wie vor geschlossen und die Trainer und Übungsleiter regeln den Einlass. Alle füllen vor der ersten Stunde noch einmal den Fragebogen aus und versichern ihre Gesundheit. In den Folgestunden gibt es weiterhin eine genaue Dokumentation zur Teilnahme. Beim Betreten des Objektes desinfizieren sich alle unmittelbar die Hände, wir empfehlen in den Umkleiden das Tragen einer Maske. Die Gruppen werden voneinander getrennt.

Wer startet wann?

In der ersten Woche, also ab dem kommenden Montag, können alle Senioren, Wassergymnastikgruppen, Masters, Oldies, Wasserball- Männermannschaft und Leistungssportler den Betrieb wieder aufnehmen. Wir starten zunächst auf 4 Bahnen, wie vor der Schließzeit. Es können alle gemeinsam schwimmen, sofern die zulässigen 64 Personen im Becken nicht überschritten werden.

Alle Anfängerschwimmer, Breitensportgruppen und Fortgeschrittenengruppen der Schwimmhalle Sportforum starten in der zweiten Woche, ebenso die Anfängergruppen und Wiederholergruppen der Schwimmhalle Südring. Alle anderen Sportler der Schwimmhalle Südring und Gablenz bekommen eine separate Info durch die Trainer und Übungsleiter.

Grund der unterschiedlichen Startzeiten ist die Hoffnung eines annähernden Regelbetriebs ab der 2. Schulwoche, was aber zunächst durch das Gesundheitsamt freigegeben werden muss. Das hieße wieder 5 bzw 8 Bahnen, auch wenn die Anzahl der Schwimmer pro Bahn reglementiert sein wird.

Sobald weitere Infos seitens des Bäderbetriebs der Stadt und des Gesundheitsamtes vorliegen, könnt ihr diese auf der Homepage nachlesen.

Drückt also alle ganz dolle die Daumen, dass wir alle zusammen wieder ins Sportlerleben eintauchen dürfen.