Chemnitz wird Landesmeister mit dem U18-Team

Am Wochenende war der 2. Spieltag der Landesmeisterschaft in Leipzig.
Wir spielten das erste Spiel gegen Auerbach und konnten da einen deutlichen Sieg mit 25:6 einfahren.
Nach einer kurzen Pause von nur 20 Minuten mussten wir dann gegen den Gastgeber aus Leipzig spielen. Trotz hartem Kampf, hatten wir am Ende leider das Nachsehen und mussten uns geschlagen geben.
Durch ein besseres Punkteverhältnis aus den vorhergehenden Spielen konnten wir uns dennoch den Gesamtsieg sichern.

Für Chemnitz spielten:
Layla Fritsche, Helene Kraus, Josephine Kraus, Vivien Krause, Melina Löscher, Isabell Rogosch, Aileen Sieber, Manuel Arndt, Ben Brand, Nico Brunner, Felix Kröber, Kevin Jobst, Yannick Müsch, Julien Sieber

veröffentlicht von Hannes Hötzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .