European Youth Olympic Festival 2019 – Lara Seifert ist nominiert

Lara Seifert wurde vom DSV für das European Youth Olympic Festival 2019 in Baku nominiert. Lara konnte sich mit insgesamt vier Gold Medaillen und einer Silbermedaille bei den vergangenen Deutschen Jahrgangsmeisterschaften für dieses internationale Highlight qualifizieren wo es ihr zudem gelang 2 Normzeiten für die Junioren-Europameisterschaften über 400Lg und 200F zu unterbieten. Lara wird dabei von zwei weiteren sächsischen Sportlern begleitet. Aus Leipzig konnte sich Louis Schubert qualifizieren und aus Dresden Celine Wolter.
Zur Vorbereitung wird Lara vom 03.-07.07.19 in Heidelberg einen Kurzlehrgang absolvieren bevor es für sie am 20.07.19 nach Baku zu den „Kleinen europäischen olympischen Spielen“ geht. In Baku wird sie voraussichtlich über ihre 4 „Goldstrecken“ von Berlin, die 200F, 400F, 200Lg und 400Lg an den Start gehen.

Wir gratulieren Lara herzlichst zur Nominierung und wünschen ihr bei ihren ersten internationalen Meisterschaften viel Glück und maximale Erfolge!

Posted by Steven Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.